Beim Öffnen einer neuen Website legt der mobile Safari-Browser von iOS automatisch einen neuen Tab an. So sind mit der Zeit immer mehr Tabs geöffnet. Dann ist es Zeit, da aufzuräumen.

Die Funktion zum Schließen mehrerer Tabs ist etwas versteckt, dafür aber umso nützlicher. Wer sie einmal kennt, kann damit nämlich jede Menge Zeit sparen. Denn alle Website-Tabs auf einmal zu beenden geht viel schneller, als manuell bei jedem Tab auf das X zu tippen.

Alle Tabs im Safari-Browser von iOS lassen sich auf einen Schlag beenden, indem zuerst auf das Tab-Symbol gedrückt wird, bis ein Menü erscheint. Hier dann Tabs schließen auswählen. Dabei blendet das System auch die Anzahl der geöffneten Tabs ein.