schieb.de > Tipps > Android > Animationen in Android abstellen

Animationen in Android abstellen

25.01.2017 | Von Jörg Schieb

Android

Mit Animationen sieht die Oberfläche von PCs und Handys schicker aus. Denn Übergänge erscheinen dadurch weicher. Allerdings gehen sie oft auch zu Lasten des Akkus. Bei Android-Geräten lassen sich Animationen daher auch ausschalten.

Hier die nötigen Schritte zum Abstellen der Oberflächen-Animationen in Android:

  1. Zuerst die Einstellungen öffnen und hier zum Bereich Über das Telefon
  2. Nun sieben Mal (!) auf die Build-Nummer tippen.
  3. Zurück in der Übersicht der Einstellungen findet sich jetzt ein neuer Eintrag für Entwickler-Optionen.
  4. Darunter stehen drei verschiedene Arten von Animationen bereit, die sich einzeln abstellen lassen: Fenster-Animationen, Übergänge und die Länger des Animators.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.