Dokumente auf Papier erreichen uns nicht nur im Büro, sondern auch, wenn wir unterwegs sind. Um solche Unterlagen schnell zu digitalisieren, hat der mobile Acrobat Reader eine Scanfunktion. Und die gibt es jetzt auch als eigene App.

Unter dem Namen „Adobe Scan“ steht das praktische Tool im App Store und in Google Play zur Installation für iOS- bzw. Android-Geräte bereit. Dabei konvertiert die App Dokumente, die per Handykamera fotografiert wurden, in bearbeitbare PDF-Dateien, die sich auch durchsuchen lassen.

Dazu wird das Bild automatisch beschnitten, die Lesbarkeit wird über automatische Fotokorrektur verbessert, und auf Wunsch ist die PDF-Datei auch auf anderen mobilen Geräten und PCs erreichbar.