Mit dem Windows 10 Creators Update hat Microsoft die App Filme & TV mit Unterstützung für 360°-Videos ausgestattet. So können aus dem Internet geladene 360°-Videos direkt mit dieser App wiedergegeben werden.

Als Erstes wird dazu ein 360°-Video aus dem Internet geladen. Steht es beispielsweise auf YouTube zur Verfügung, kopiert man dessen Adresse und lädt es über den Dienst www.keepvid.com in der bestmöglichen Auflösung herunter.

Jetzt das Video in der Windows 10-App Filme & TV öffnen, dann neben dem Vollbild-Button die 360°-Funktion aufrufen. Eventuell versteckt sie sich im Menü. Durch Klicken und Ziehen lässt sich das Bild des Videos nun während der Wiedergabe in den gewünschten Blickwinkel verschieben.