Wenn Sie im Google Chrome-Browser eine Datei downloaden, wird diese standardgemäß im Ordner “Downloads” gespeichert. Auf Wunsch kann der Ziel-Ordner geändert werden, damit die Downloads in einem anderen Ordner oder sogar auf einem anderen Laufwerk gespeichert werden.

Dazu in Google Chrome oben rechts auf den Menü-Button klicken. Wählen Sie dort weiter unten „Einstellungen“ und klicken auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“. Wieder unten sehen Sie die Kategorie „Download“. Hier ist der aktuelle Speicherort Über den Button „ändern“ wählen Sie einen neuen Ordner aus.

Ebenfalls praktisch: Sie können außerdem die Option „Vor dem Download von Dateien nach dem Speicherort fragen“ aktivieren. So legen Sie den Speicherort jedes mal individuell fest.