schieb.de > Tipps > iOS > Anrufe auf dem iPhone blockieren

Anrufe auf dem iPhone blockieren

21.12.2017 | Von Jörg Schieb

iOS

Anrufe mit unterdrückter Nummer, Spam oder sonstige unerwünschte Kontaktaufnahme kann ziemlich nervig sein. Damit das iPhone nicht ständig ungewollt klingelt, können Kontakte oder Rufnummern unter iOS ganz einfach blockiert werden.

Dazu muss zunächst die Telefon-App geöffnet und die Anrufliste aufgerufen werden. Hier jetzt auf das Info-Symbol neben der Rufnummer oder dem Kontakt tippen und im Drop-Down-Menü den Punkt Kontakt sperren wählen. Das Ganze funktioniert beispielsweise auch über die Facetime- oder Nachrichten-App. Hier einfach die Unterhaltung aufrufen, die gesperrt werden soll, auf das Info-Symbol tippen und Kontakt sperren antippen.

 Um eine Sperrung wieder aufzuheben, muss über EinstellungenTelefonAnrufe blockieren u. identifizieren ausgewählt werden. Mit Bearbeiten lassen sich blockierte Kontakte ganz einfach von der Sperr-Liste entfernen.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.