schieb.de > Tipps > Hardware > Kontakte in Alexa Calling blockieren

Kontakte in Alexa Calling blockieren

08.01.2018 | Von Jörg Schieb

Hardware

Wer einen Sprachassistenten von Amazon zu Hause stehen hat, kann damit jetzt auch telefonieren und Gespräche führen. Klingt praktisch – ist es aber nicht immer. Mit einem Trick lässt sich die neue Funktion einschränlen.

Amazons Sprachassistent Alexa bietet seit neuestem einen Service, der sich „Alexa Calling“ nennt. Die neue Funktion bietet die Möglichkeit, über das Gerät direkt zu telefonieren, ohne das Smartphone benutzen zu müssen.

Was erst einmal sehr komfortabel und nützlich klingt, kann allerdings auch schnell nerven, da Amazon keine Möglichkeit bietet, den Service zu beschränken. Jeder, der die Handynummer hat, über die Alexa verbunden ist, kann also jederzeit auf dem Gerät anrufen.

Wer einen Amazon Echo oder Echo Dot besitzt und unerwünschte Anrufe von bestimmten Kontakten vermeiden möchte, sollte daher folgende Einstellungen vornehmen.

Um bestimmte Kontakte für Alexa Calling zu sperren, zunächst die Amazon Alexa App auf dem Android oder iOS Smartphone öffnen. Ganz unten auf der Seite findet sich der Punkt Unterhaltungen, über den sich dann die Kontakte öffnen lassen. Unten in der Kontaktliste muss nun auf Kontakte blockieren getippt werden, um einen oder mehrere Kontakte auszuwählen und diese für Anrufe zu sperren.

Wer ganz auf die Funktion Alexa Calling verzichten möchte, muss sich über ein Kontaktformular direkt an Amazon richten, da sich das Feature leider nicht über die App selbst abschalten lässt.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.