fbpx
schieb.de > Tipps > iOS > iMessage auf Android Smartphones benutzen

iMessage auf Android Smartphones benutzen

10.01.2018 | Von Jörg Schieb

iOS

Apple-Benutzer können mit Hilfe von iMessage kostenlos miteinander kommunizieren. Apples Nachrichtendienst bietet heute eine Menge Möglichkeiten – und kann auf iMac, Mac, iPhone und iPad genutzt werden. Wer ein Androoid-Gerät nutzt und mitmachen möchte, braucht lediglich die weMessage-App zu installieren. Die App ermöglicht es, dass iMessage-Nachrichten über die Apple-ID an ein Android Smartphone weitergeleitet werden.

Dazu muss die weMessage App aus dem Play Store heruntergeladen und installiert werden. Auf dem Mac wird außerdem die weServer App benötigt, die allerdings nur von Drittanbietern zur Verfügung gestellt wird.

Hier müssen lediglich die Instruktionen nach der Installation befolgt werden, um die Weiterleitung einzurichten. Auf dem Smartphone muss jetzt nur noch die Anmeldung über die E-Mail Adresse bzw. Apple-ID erfolgen und schon können zwischen iPhone und Android iMessages ausgetauscht werden.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.