Apps, die die Aktivität während des Schlafs analysieren, sind auf Smartphones bereits relativ weit verbreitet. Wer eine Smartwatch wie die Android Wear 2.0 besitzt (und benutzt), kann diese Funktion auch auf das Gerät auslagern.

Um das Schlaf-Tracking zu aktivieren, muss zunächst eine entsprechende App wie beispielsweise die Sleep as Android App auf dem Smartphone installiert sein. Die Daten werden über die App zwischen beiden Geräten ausgetauscht und abgeglichen, das Smartphone muss während der Nacht aber nicht zwingend auf dem Bett liegen.

Nun auf der Android Wear 2.0 den Play Store öffnen und Schlafmessung installieren. Anschließend die App auf der Smartwatch starten, um die Schlafmessung zu starten.

Die Sleep as Android App läuft mit einer 14-tägige Testversion und kostet nach Ablauf 3,99€. Im Play Store gibt es allerdings eine große Auswahl an Schlafmessungs-Apps, die kostenlos sind und ebenfalls mit Android Wear 2.0 funktionieren. Beispielsweise Sleep Better with Runtastic oder Sleepbot.