Mit der Touch Bar hat sich Apple für das MacBook Pro eine nützliche, interaktive Erweiterung der Tastatur einfallen lassen. Auch die Office-Programme Word, Excel und Co. unterstützen die Touch Bar. Damit lassen sich zum Beispiel kürzlich verwendete Dokumente mit nur 2 Fingertipps erneut öffnen.

Die Nutzung der Touch Bar erfordert ein MacBook Pro mit Baujahr 2016 oder neuer, das über ebendiese Leiste über der Tastatur verfügt. Um kürzlich verwendete Dateien in Word 2016 für Mac erneut anzuzeigen, genügen hier folgende Schritte:

  1. Als Erstes Word starten oder ein bereits offenes Word-Fenster in den Vordergrund holen.
  2. Jetzt in der Touch Bar auf den Button mit einem Blatt Papier und einem Uhrzeit-Symbol tippen.
  3. Eine Liste mit allen kürzlich geöffneten Dokumenten erscheint.
  4. Ist die gesuchte Datei nicht zu sehen, die Liste einfach nach links schieben, sodass weitere Dokumente erscheinen.
  5. Sobald jetzt auf einen Dateinamen getippt wird, öffnet Microsoft Word das zugehörige Dokument.