Eine der meist geforderten Funktionen für Twitter ist die Möglichkeit, Lesezeichen setzen zu können. Bisher war es nur über Umwege möglich, Tweets für später oder erneutes Lesen zu speichern: Indem man sich die betreffenden Tweets selbst als Nachricht zuschickt, zum Beispiel. Fast ein Jahr hat Twitter an diesem neuen Feature gearbeitet und es mit dem letzten Update endlich auf Android- und iOS-Geräte gebracht.

In der Twitter-App zunächst einfach einen Tweet auswählen, der für später gespeichert werden soll. Nun unten rechts auf das Teilen-Symbol und auf Tweet zu Lesezeichen hinzufügen tippen.

Um die Lesezeichen-Liste anzusehen, nun oben links auf das Profil tippen, um das Menü zu öffnen. Hier nun Lesezeichen antippen, um diese aufzurufen. Um ein Lesezeichen zu löschen, einfach unten rechts erneut das Teilen-Symbol antippen und auf Entfernen tippen.