schieb.de > Tipps > macOS > Mac-App: PNG-Bilder schrumpfen

Mac-App: PNG-Bilder schrumpfen

11.04.2018 | Von Ann + J.M.

macOS

PNG ist das neue GIF, könnte man sagen: Wo früher GIF-Dateien wegen ihrer kleinen Größe gefragt waren, werden heute meist PNG-Bilder eingesetzt – etwa auf Webseiten. Wer PNG-Dateien möglichst Platz sparend verstauen will, sollte sie vorher einstampfen.

Wer PNG-Bilder optimal verkleinern will, sollte statt des bekannteren ImageOptim eher Crunch einsetzen – die Ergebnisse sind deutlich besser. Der Name der kostenlosen App ist dabei Programm: Die Bilder werden eingestampft und sind hinterher meist um ein Vielfaches kleiner als das Original.

Nach dem Download von der GitHub-Seite des Entwicklers Chris Simpkins wird die App zunächst in den Programme-Ordner kopiert und dann gestartet. Nun eine oder mehrere PNG-Dateien auf den animierten Punkten fallen lassen. Dann einige Zeit warten, bis die krasse Schrumpfung abgeschlossen ist.

Sorgen um Datenverlust muss man sich übrigens nicht machen: Crunch legt die optimierte Version neben das Original und hängt dabei noch „_crunch“ an den Dateinamen an. Ein direkter Vergleich der Bildqualität sollte meist kaum Unterschiede zeigen.

https://github.com/chrissimpkins/Crunch




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.


Kommentarfunktion gesperrt.