Oft ist Mehrzweck-Software unübersichtlich oder unnütz. Die Parallels Toolbox ist die Ausnahme: Für knapp 20 Euro im Jahr hat man mit wenigen Klicks Zugriff auf häufig benötigte Tools. Besonders praktisch: Die Toolbox gibt’s für Windows und macOS.

Nützlich sind beispielsweise die Screenshot- und Audio-Aufnahme-Funktionen der Toolbox. Auch Streaming-Videos können aufgenommen werden. Zudem gibt es einen Downloader für YouTube, Facebook und Vimeo. Wer Videos in einem anderen Format braucht, kann sie konvertieren. Und mit wenigen Klicks lässt sich auch die Monitor-Auflösung ändern.

Soll das System nicht in den Standby-Modus wechseln, bietet die Toolbox eine Kaffee-Funktion. So lassen sich Dateien kopieren oder aus dem Netz laden, ohne dass der Vorgang abbricht. Wer eine Präsentation hält, kann alle Benachrichtigungen zeitweise abstellen. Und auch Desktop-Icons lassen sich auf Wunsch unsichtbar machen.

Abgerundet wird die Toolbox am Mac durch einen Dubletten-Finder, einen Flugzeug-Modus, einen Editor für GIFs und eine Putz-Funktion, mit der sich Platz schaffen lässt. Wer die Toolbox immer griffbereit haben will, kann sie beim Hochfahren automatisch starten.

https://www.parallels.com/de/products/toolbox/