Fotos, Videos und weitere Daten vom iPhone auf den PC oder Mac kopieren und umgekehrt: Das geht besonders einfach über die iTunes-Software von Apple. Allerdings muss das iPhone dazu normalerweise per USB-Kabel an den Computer angeschlossen werden. Mit einem Trick gelingt die Synchronisierung auch kabellos.

Wer sein iPhone oder iPad über die WLAN-Verbindung synchronisieren möchte, verbindet zunächst das mobile Gerät und den Desktop-Rechner mit dem gleichen Drahtlos-Netzwerk. Zur Einrichtung muss das iOS-Gerät zusätzlich noch per USB-Kabel an den Windows-PC oder den Mac angeschlossen werden.

Jetzt in iTunes oben links auf das kleine Geräte-Symbol klicken. Dann weiter nach unten scrollen und die Option Mit diesem iPhone über WLAN synchronisieren anklicken, sodass ein Häkchen erscheint. Zum Schluss wird die geänderte Einstellung per Klick auf den Anwenden-Button übernommen. Danach kann die USB-Verbindung getrennt werden – das iPhone- oder iPad-Symbol bleibt in iTunes weiterhin sichtbar.