fbpx
schieb.de > Tipps > Office > Tabellen in Microsoft Word ausrichten

Tabellen in Microsoft Word ausrichten

27.08.2018 | Von Ann + J.M.

Office

Wer schon einmal versucht hat, eine Tabelle in einem Microsoft Word-Dokument zu verschieben, weiß: Die Folgen sind in der Regel eine kleine Katastrophe. Das Verschieben von Tabellen ruiniert ein perfekt formatiertes Dokument. Wir zeigen, wie sich Tabellen und Bilder in Microsoft Word ausrichten lassen.

Tabellen ausrichten

Als Erstes eine Tabelle in das aktuell geöffnete Dokument einfügen. Jetzt mit der rechten Maustaste in eine beliebige Zelle klicken – dabei spielt es keine Rolle, ob die Zelle Daten enthält oder nicht.

Nun über das Menü die Eigenschaften der Tabelle aufrufen. Hier finden sich mehrere Tabs; wir navigieren zu Tabelle, denn die Optionen auf den anderen Tabs würden nur bestimmte Bereiche der Tabelle verändern.

Im Bereich Ausrichtung lässt sich jetzt auswählen, wie die Tabelle auf der Seite im Word-Dokument zu sehen sein soll. Ist die Tabelle nur klein und der restliche Inhalt des Dokuments soll links und rechts davon erscheinen, kann hier die Option Umgebend markiert werden. Sodann aktiviert Word den Button Position, über den sich die Abstände und Position für die Tabelle genau justieren lassen.

Tipp: Natürlich lässt sich die Tabelle bei Bedarf auch einfach mit gedrückter Maustaste an die gewünschte Stelle versetzen. Dies hat nur oft nicht den gewünschten Effekt, sondern bringt das Layout gehörig durcheinander.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.