Mit iOS lassen sich neben Texten und Bildern auch Audio-Aufnahmen als Memos aufzeichnen. Die belegen natürlich mehr Platz. Wer weniger Speicher auf dem Gerät und in der iCloud verbrauchen will, kann Sprach-Memos schneller löschen und kleiner speichern.

Hier die nötigen Schritte, um Sprach-Memos am iPhone zu verkleinern und weniger Platz dafür zu belegen:

  1. Zunächst auf dem Home-Bildschirm auf Einstellungen tippen.
  2. Jetzt nach unten scrollen, bis die Zeile Sprachmemos sichtbar wird.
  3. Diese dann antippen.
  4. Hier dann auf Endgültig löschen tippen und dann festlegen, wie lange Sprach-Memos erhalten bleiben sollen.
  5. Schließlich lässt sich bei Audioqualität noch festlegen, ob die Aufzeichnungen komprimiert oder verlustfrei gespeichert werden sollen.