schieb.de > Tipps > macOS > Schnelles Textfeld am Mac

Schnelles Textfeld am Mac

25.10.2018 | Von Ann + J.M.

macOS

Wer schnell einen Text tippen muss, um ihn dann in die Zwischenablage zu kopieren, weil er an anderer Stelle noch gebraucht wird, hat dazu mehrere Möglichkeiten – entweder man nutzt eine der integrierten Apps, oder, was noch schneller geht, einfach Spotlight.

Die Spotlight-Suche ist sicherlich der einfachste und schnellste Weg, mal eben ein Textfeld auf den Bildschirm zu holen, um etwas zu notieren. Doch das Feld der Spotlight-Suche, das sich durch Drücken von [command]+[Leertaste] einblenden lässt, kann noch mehr: Wird hier eine Rechenaufgabe eingetippt, etwa (1+2) * 4 + 17, erscheint das Ergebnis in den Resultaten.

Hat man einen Text in Spotlight eingegeben und möchte diesen in die Zwischenablage kopieren, reicht es, die Tasten [command]+[A] zum Auswählen und danach [command]+[X] zum Ausschneiden zu drücken.

Die Alternative: Notizen

Soll ein längerer Text geschrieben werden, wird das Feld der Spotlight-Suche allerdings schnell unübersichtlich. In solchen Fällen verlegt man sich am besten auf die Notizen-App. Die hat wieder andere Vorteile: Neben bloßem Text kann hier auch eine To-Do-Liste angelegt werden, und auf Wunsch sind die Notizen dank Synchronisierung über iCloud auch auf mobilen Geräten abrufbar.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter: , , , , , , , ,

Kommentarfunktion gesperrt.