schieb.de > Tipps > iOS > Probleme beim Laden des iPad Pro (2018) und HyperDrive

Probleme beim Laden des iPad Pro (2018) und HyperDrive

20.03.2019 | Von Andreas Erle

iOS, Tipps

Mit der 2018er Serie der iPads hat Apple eine Hardware-Veränderung vorgenommen, die es in sich hat: Den Wechsel vom Lightning-Anschluss auf das gebräuchlichere USB-C. Der Vorteil: einiges an Hardware ist bereits auf dem Markt, das dann direkt genutzt werden kann. Wenn sie bereits ein Notebook oder Smartphone mit USB-C besitzen, dann ist die Chance groß, dass Sie dessen Zubehör auf dem iPad mitnutzen können. Um aber Farbe und Form der  iPads zu treffen, sind einige spezielle Zubehör-Teile entworfen worden. Das HyperDrive, ein USB-C-Hub mit USB, USB-C, SD, micro-SD und HDMI, ist einer davon. Über 16000 Anwender haben sich via Kickstarter beteiligt und HyperDrive ist mittlerweile auch frei zu bekommen. Die Auslieferungen haben begonnen, und viele Käufer sind enttäuscht, weil der Hub vermeintlich nicht funktioniert.

denvit / Pixabay

 

Hier kristallisieren sich zwei Probleme heraus:

Der Stecker passt nicht

Auch wenn dies in den Beschreibungen klar geschrieben steht: HyperDrive für das iPad ist alleine für die 2018er iPads mit USB-C gedacht. Bei den normalen iPads mit dem Lightning-Anschluss passt der Hub nicht, es gibt auch kein Adapter!

Das iPad lädt nicht/entlädt beim Laden

Das Netzteil, was Apple dem iPad Pro beigelegt hat, ist mit 18 Watt relativ klein ausgelegt. Da der Hub bereits 12 Watt für die Erweiterungsports benötigt, bleiben nur 6 Watt für das Laden des iPad übrig, mindestens 10 aber werden benötigt. In der Folge lädt das Gerät nicht, im Gegenteil: Je nach Verwendung entlädt es sich ganz normal.

Die Lösung ist einfach: Verschiedene Hersteller bieten USB-C-Ladegeräte an, die 60 oder mehr Watt an Leistung liefern. Verwenden Sie diese, dann ist genug Leistung zum parallelen Betreiben des Hyperdrive und Laden des iPad übrig.




Jetzt schieb.de Pro Mitglied werden - und PDFs, eBooks und Extras sichern


Mitglieder von schieb.de Pro bekommen jede Woche einen umfangreichen, hochwertigen Report im PDF-Format zugeschickt. Außerdem können Mitglieder kostenlos hochwertige eBooks laden. Und weitere Extras.

Jetzt Mitglied werden. Nur 5 EUR/Monat.

Stichwörter:

Kommentarfunktion gesperrt.