KeithJJ / Pixabay">

Wenn Sie mit mehreren Leuten unterwegs sind und sich im Gedränge bewegen, dann kommt oft panische Kommunikation auf: Auch wenn Sie nah beieinander sind, sehen Sie sich nicht und suchen sich in der Menge. Mittlerweile sind die GPS-Empfänger in Smartphone so leistungsfähig, dass diese wunderbar unterstützen können. Für iOS gibt es dazu die kostenlose Freunde-App und die systemseitige Möglichkeit, die Position freizugeben.

KeithJJ / Pixabay

 

Die einfachste Möglichkeit der Positionsfreigabe ist das Aufrufen des Kontaktes in der Kontakte-App oder einer Unterhaltung. Tippen Sie dann auf das i neben dem Kontakt und im Menü auf Standort teilen. Sie können dann festlegen, wie lange der Standort geteilt werden soll:

 

In der Freunde-App sehen Sie dann alle Kontrakte, die Ihre Position gerade sehen können. Wenn Sie das nicht mehr möchten, dann tippen Sie auf einen Kontakt und dann auf Standort nicht mehr teilen.