wmg-logo

Windows 10-Geräte sind meist ohne eigene Mobilfunk-Funktionalität. Um so wichtiger ist es, das Smartphone so eng wie möglich zu integrieren. Seit dem ersten großen Funktionsupdate des Jahres 2019 ist die schon vorher rudimentär vorhandene Funktionalität noch einmal deutlich erweitert worden. So können beispielsweise direkt über den PC SMS versendet und empfangen werden.

Schon nach dem Update ist das MyPhone-Symbol auf dem Desktop vorhanden. Ein Klick darauf öffnet aber nicht die App, sondern erlaubt Ihnen den Versand eines SMS-Links. Wählen Sie das Betriebssystem Ihres Smartphones aus, dann verschickt Windows 10 die SMS an die angegebene Nummer. Klicken Sie den Link im Posteingang Ihres Smartphones an und installieren Sie die App.

Nach der Installation melden Sie sich auf dem Smartphone mit Ihrem Microsoft-Konto an. Dieses muss das selber sein wie das unter Windows 10 konfigurierte. 

Die App synchronisiert nun den SMS-Eingang mit Ihrem PC. Sie können alle SMS, die Sie empfangen haben, in der PC-App sehen. Geht eine neue SMS ein (und das Smartphone ist in Reichweite Ihres PCs), dann wird diese durch ein Briefumschlag-Symbol in der Live-Kachel benachrichtigt. Klicken Sie auf das Symbol für eine neue SMS, dann können Sie auf dem PC die SMS schreiben und dann ohne weiteren Eingriff vom Smartphone versenden lassen.