Einer der großen Vorteile des Internets ist unbestreitbar die breite Menge an Informationen, die Sie darin finden. In Zeiten der viel beschworenen Fake News allerdings ist es schwer, vertrauenswürdige Quellen zu finden. Sowohl die thematische Tiefe als auch die Möglichkeit, die Vertrauenswürdigkeit der Information zu überprüfen stellen eine Herausforderung dar. Eine interessante Alternative dazu ist reddit.

reddit setz sich zusammen aus den Begriffen read (lesen) und edit (verändern) und sol vom klang her an „read it“ (habe es gelesen) erinnern. Der Dienst versucht die Quadratur des Kreises: Jeder angemeldete Anwender kann eigene Bereiche, so genannte Subreddits erstellen. Zu welchem Thema er auch gerade möchte. Darin können Diskussionen eingestellt werden. reddit dient also auf der einen Seite als Informationsquelle, auf der anderen aber auch als Diskussionsforum.

Anwender können auf Beiträge sowohl mit Wortbeiträgen antworten als auch Beiträge (und Antworten) bewerten. Diese Bewertung und Diskussion unterscheidet reddit von anderen Plattformen. Je mehr Benutzer an einer Diskussion teilnehmen, desto mehr Bewertungen gehen auch ein. Sie können schnell erkennen, ob ein Beitrag eine Einzelmeinung oder die Meinung der Masse ist. Das hilft beispielsweise bei neuen Produkten, über die Sie sich eine Meinung bilden möchten.

Keine Frage: auch hier können sich Gruppen zusammenschliessen und falsche Produktbewertungen einstellen. Auf Grund der offenen Plattform fällt das aber schnell auf und wird von der Community markiert und abgestraft.