Die Tendenz ist klar: Immer mehr Android-Geräte kommen auf den Markt, bei denen das Hauptaugenmerk auf dem Display liegt. Dafür wird die Zahl der Hardware-Tasten immer weiter reduziert. So schön die Bedienbarkeit über ein Touchscreen auch ist, manche Funktionen lassen sich schneller über Hardwaretasten ausführen. Für das Samsung Galaxy Note 10/10+ gibt es dafür eine tolle kostenlose App.

Das Samsung Galaxy Note 10 und 10+ hat eigentlich nur drei physikalische Tasten: Lauter, Leiser und die Power-Taste. „Eigentlich“, weil noch eine versteckte vierte Taste zur Verfügung steht: die des integrierten Stiftes. Im Standard sind diese Tasten nur über Android belegbar. Leider aber auch nur sehr eingeschränkt. Wer keinen Sprachassistenten nutzen will, kann eine Taste schon gar nicht belegen. Vorhang auf für sideActions, die kostenlose Android-App.

Diese erlaubt insgesamt 30 verschiedene Aktionen, die über die Hardwaretasten gestartet werden können. Für die Neubelegung der Stift-Taste des Note müssen Sie einmal das Gerät neu starten und die Funktion über eine USB-Kabelverbindung aktivieren.

Auch wenn die App sehr systemnah ist: Die Änderungen sind umkehrbar. Selbst wenn die App irgendwann nicht mehr laufen sollte, kann spätestens der Hardreset des Note Abhilfe schaffen: Zum Zurücksetzen auf Werkseinstellungen gehört eben auch die Rücknahme solcher benutzerspezifischen Änderungen.