SPAM ist überall. Wenn Sie Ihre Handynummer einmal in den Fängen eines Werbepools verloren haben, dann kann es anstrengend werden: Immer und immer wieder kommen Nachrichten in Ihren Posteingang und werden brav durch ein PopUp benachrichtigt. Auch wichtige Nachrichten, die Sie aber nicht direkt bemerken müssen, können hier ein Thema sein. Die allgemeine Benachrichtigung für Nachrichten auszuschalten, hilft oft nicht. Dann bekommen Sie eben auch bei wichtigen Nachrichten keine Information mehr. iOS bietet hier aber leicht versteckt eine effektive Lösung!

Handelt es sich “nur” um Werbeanrufe handelt, dann können Sie diese schnell komplett blockieren und damit gar nicht mehr mitbekommen. Das haben wir Ihnen hier schon einmal zusammengeschrieben.

Die Benachrichtigung für einzelne Nachrichten zu unterdrücken ist direkt im Posteingang auf dem iOS-Gerät möglich. Suchen Sie die Nachricht, von deren Absender Sie nicht mehr benachrichtigen werden wollen, heraus. Dann wischen Sie die entsprechende Nachricht mit dem Finger nach links weg.

Klicken Sie dann auf Hinweise ausblenden. Die Nachrichten werden ganz normal zugestellt, aber Sie bekommen keinerlei Benachrichtigung mehr. Solche Nachrichten werden im Posteingang dann mit einem kleinen Mond links dargestellt. Dieser soll das “Schlafen” der Benachrichtigungen symbolisieren.

Auf dem selben Weg können Sie dann die Benachrichtigung wieder einschalten: Wischen Sie wieder nach links und tippen Sie dann auf Hinweise anzeigen. Sollten bestimmte Nachrichten bei Ihnen nicht aufpoppen, dann Überprüfen Sie, ob Sie versehentlich die Benachrichtigung ausgeschaltet haben!