Der Power-Button eines Telefons ist nur eine der Möglichkeiten, Ihr Smartphone einzuschalten, und in Summe nicht einmal die, die am häufigsten verwendet wird. Dafür ist es viel zu hakelig, den irgendwo am Gehäuse befindlichen Button zu finden und zu drücken. Bei Android gibt es zwei Einstellungen, die deutlich komfortabler sind.

Die beiden berücksichtigen, was Sie beim Einschalten sowieso machen: Sie nehmen es in die Hand. Was also liegt näher, als Ihr Smartphone dann auch gleich einzuschalten? Durch den Lagesensor, den jedes Gerät integriert hat, bemerkt es das ja direkt. Diese Funktion nennt sich “Lift to Wake” oder Zum Aktivieren hochheben. Bei Android 10 finden Sie diese Einstellung unter Einstellungen > Erweiterte Funktionen > Bewegungen und Gesten.

Eine weitere Möglichkeit ergibt sich daraus, dass Ihr Smartphone meistens auf dem Schreibtisch liegt. Auch wenn Sie ein Always On Display (AOD) haben, so möchten Sie doch schnell einmal sehen, welche Nachrichten eingegangen sind. Dazu müssen Sie das Gerät nicht in die Hand nehmen. Ein Tippen auf das Display würde reichen, und auch das können Sie einrichten: Aktivieren Sie dazu Zum Aktivieren zweimal tippen.