Zeit ist knapp und immer ein Faktor, den Sie im Hinterkopf haben. Die modernen Betriebssysteme versuchen, Sie hier so weit wie möglich zu unterstützen. Auch macOS hat hier einige Mittel an Bord, die Ihnen direkt auf dem Schreibtisch oder im Finder schnelle Aktionen erlauben, die Sie zusätzlich noch beeinflussen können.

Wenn Sie eine Datei auf dem Schreibtisch liegen haben, dann können Sie diese mit der rechten Maustaste anklicken und diese Aktionen über Schnellaktionen auswählen. Die Schnellaktionen sind von Dateiart zu Dateiart unterschiedlich: Videos und andere Medien können Sie direkt abspielen, ohne iTunes oder eine andere App öffnen zu müssen. Dokumente können Sie als PDF umwandeln, Bilder direkt drehen etc.

Wenn Ihnen eine Schnellaktion fehlt, dann mach es Sinn, ganz unten in der Liste auf Anpassen zu klicken. Nicht alle möglichen Aktionen sind direkt aktiviert. Das können Sie hier nachholen.

Auf der linken Seite finden Sie die Kategorien, auf der rechten die zugehörigen Schnellaktionen. Aktivieren Sie die, die Sie für die Dateien zur Verfügung haben wollen. Deaktivieren Sie die, die Sie nicht brauchen.