Die Apple Watch findet sich an immer mehr Armen. Deren Benutzer teilen sich grob in zwei Gruppen: Die einen nutzen vor allem die Fitnessfunktionen, um Trainings aufzuzeichnen und ihre Vitalwerte unter Kontrolle zu behalten. Die anderen nutzen vor allem die Benachrichtigungsfunktionen.. Statt die Benachrichtigungen auf dem Smartphone anzusehen, genügt ein kurzer Blick auf die Uhr. Wenn das nicht funktioniert, gibt es eine einfache Ursache.

Voraussetzung ist erst einmal, dass die Benachrichtigungen allgemein auf dem iPhone eingeschaltet sind. Nur diese Benachrichtigungen können dann auch auf die Watch gespiegelt werden. Wichtig ist dann, dass in der Apple Watch App auf dem iPhone auch die Mitteilungsanzeige aktiviert ist. Die finden Sie in der App unter Mitteilungen > Mitteilungsanzeige.

Diese Einstellung gilt erst einmal für alle Apps. Nichts desto Trotz können Sie für einzelne Apps separat festlegen, ob für diese Benachrichtigungen erfolgen sollen oder nicht. Da die Vibration der Uhr störender als die des Telefons sein kann, investieren Sie hier ein wenig Zeit, um die optimale Auswahl zu treffen.

Bekommen Sie von einer App keine Benachrichtigungen, dann kontrollieren Sie, ob Sie diese nicht tatsächlich selbst ausgeschaltet haben!