Ihr Smartphone ist neben der Rolle als virtuelle Telefonzelle vor allem eines: Ihre zentrale Informationsstelle. Egal, welche App Neuigkeiten zu vermelden hat, Sie erhalten eine Benachrichtigung auf dem Bildschirm und gegebenenfalls auch auf einer angeschlossenen Smartwatch. Die sollen Ihnen einen schnellen Überblick geben, was gerade Neues eingegangen ist. Damit können Sie entscheiden, ob Sie reagieren müssen oder nicht. Dumm nur, wenn die Meldung keine Informationen enthält!

Bei iOS können Sie die Benachrichtigungen im Menü ganz detailliert einstellen. Unter Einstellungen > Benachrichtigungen finden Sie dazu alle Optionen. Sowohl die allgemeine Vorgabe (die erst einmal für alle Apps und Systemprogramme gilt), dann aber auch für jede einzelne App und Funktion. Wenn Sie nur eine Benachrichtigung über ein neues Element, aber keine Voransicht bekommen, dann kontrollieren Sie die folgende Einstellung: Unter Vorschauen zeigen sollte Immer aktiviert sein. Ist das nicht der Fall, dann bekommen Sie entweder keine oder nur Benachrichtigungen, wenn das Gerät entsperrt ist. Gerade Wenn entsperrt ist verwirrend, weil die Inhalte nur sporadisch angezeigt werden.

Kontrollieren Sie ebenfalls unter der allgemeinen Einstellung für jede App, bei der das Problem besteht, ob diese immer Benachrichtigungen anzeigen darf. Oft ist das für einzelne Apps deaktiviert. Wählen Sie Wenn entsperrt, und Sie bekommen die Voransichten angezeit.