Mail ist das Standard-Programm für E-Mails auf allen Apple-Geräten. Viele Anwender nutzen aber lieber Alternativen wie Outlook oder Boomerang. Das ist kein Problem, allerdings nimmt iOS weiterhin Mail, wenn Sie einen Link für eine neue E-Mail antippen. Das können Sie seit iOS 14 aber schnell ändern!

Mit iOS 14 hat eine Funktion Einzug gehalten, die auf Desktops schon lange Standard ist: Die Möglichkeit, den Standard-Mailprogramm festzulegen. Damit dies möglich ist, müssen Sie Ihr natürlich erst einmal aus dem App Store installieren. Dann wechseln Sie in die Einstellungen von iOS und rollen nach unten, bis Sie den Eintrag für einen das installierte E-Mail-Programm sehen. Tippen Sie dieses an.

Als nächstes suchen Sie den Eintrag Standard-Mail-App. Wenn Sie diesen antippen, dann zeigt Ihnen iOS alle installierten Mail-Apps an. Markieren Sie die, die der Standard werden soll.

Beim nächsten Klick auf einen Link wird die neue Standard-App geöffnet.