PDF Logo

Das PDF-Format ist bei allen Betriebssystemen weit verbreitet. Der Vorteil: Sie können die Dateien über Gerätegrenzen hinweg nutzen. Ob Notebook, Desktop, Tablet, Smartphone oder Konsole, alle verstehen das Format. Das führt dazu, dass Sie immer mehr Dokumente als PDF-Dateien bekommen und verwenden müssen. Wenn das nicht so funktioniert, wie Sie sich das vorstellen, dann hilft ein Blick in die Eigenschaften der Datei.

PDF-Dateien enthalten eine Vielzahl von Informationen, die nichts mit dem offensichtlichen Inhalt zu tun haben. Autoren, Quellen, der Schutz vor Veränderung oder Drucken und vieles mehr kann in der Datei hinterlegt werden. Diese Parameter sind erst einmal nicht sichtbar, aber sie beeinflussen die Arbeit mit der Datei. Ist beispielsweise das Drucken verboten, dann ist die entsprechende Menüoption ausgeblendet.

Um das zu erkennen, brauchen Sie eine App, die die einzelnen Parameter einer PDF-Datei ausliest und lesbar darstellt. Der kostenlose PDF-Analyzer ist zwar schon ein wenig betagt, erfüllt seine Aufgabe aber auch heute noch. Wählen Sie die PDF-Datei an, die Sie analysieren wollen, dann bekommen Sie ordentlich nach Kategorien alle wichtigen Eigenschaften der Datei angezeigt.