Nutzen von vertikalen Tabs in Microsoft Edge

Nutzen von vertikalen Tabs in Microsoft Edge

Bei einer Recherche im Internet treffen Sie auf alle möglichen Webseiten, die Ihr Interesse wecken. Schon nach kurzer Zeit haben Sie nicht nur ein paar, sondern eine riesige Menge von  Webseiten geöffnet. Diese werden klassisch im Browser in Tabs über der Adresszeile dargestellt. Microsoft Edge bietet neuerdings auch die Möglichkeit, Tabs vertikal, also untereinander links am Bildschirmrand, darzustellen.

Um die Funktion einschalten zu können, müssen Sie in Edge unter Einstellungen > Darstellung > Symbolleiste anpassen den Schalter Schaltfläche für vertikale Tabs anzeigen aktivieren. Sobald Sie dies getan haben, finden Sie oben links im Fenster ein neues Symbol, das den Transfer der Tabs nach links symbolisiert.

Nutzen von vertikalen Tabs in Microsoft Edge

Alle Tabs sehen Sie nun in einer Liste am linken Bildschirmrand. Sie können die Tabs ausblenden, wenn Sie auf den kleinen Pfeil nach links klicken, der sich in der Tab-Liste oben rechts befindet. Damit werden die Tabs dann nur noch als kleine Symbole (die den FavIcons, den Minibildern der Webseite entsprechen) angezeigt.

Nutzen von vertikalen Tabs in Microsoft Edge

Um sie wieder zu fixieren, bewegen Sie den Mauszeiger auf die Symbolleiste der Tabs und dann auf das Symbol mit der Nadel.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top