Einschalten der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bei Office 365

Einschalten der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bei Office 365

Der Schutz eines E-Mail-Kontos mit einem Passwort hat ein gewisses Risiko: Bringt ein Angreifer dieses in Erfahrung, dann kann er auf Ihr Konto zugreifen und es missbrauchen. Besser ist es, einen weiteren Faktor in die Authentifizierung mit aufzunehmen, beispielsweise eine SMS an Ihr Mobiltelefon. Wir zeigen Ihnen, wie das bei Office 365 geht.

Der Sinn dieses zweiten Faktors ist die Trennung von Wissen und Besitz. Ein Kennwort wissen Sie, wenn jemand anderes in Erfahrung bringt, dann weiß der es auch und kann es verwenden. Wenn Sie zusätzlich einen Code per SMS bekommen und diesen als zweiten Teil der Anmeldung nutzen müssen, dann muss der Angreifer zusätzlich noch Ihr Handy unter Kontrolle bekommen.

Einschalten der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bei Office 365

Rufen Sie die Admin-Seite von Office 365 auf, dann klicken Sie auf Benutzer, setzen Sie einen Haken beim dem Benutzer, den Sie anpassen wollen und klicken Sie ihn an. Unten rechts klicken Sie dann auf Mehrstufige Authentifizierung. Office 365 öffnet den Benutzer und erlaubt Ihnen unten rechts die Mehrstufige Authentifizierung zu aktivieren.

Bei jeder Anmeldung müssen Sie nun neben Ihrem Passwort einen Code eingeben. Diesen bekommen Sie entweder per SMS, per E-Mail oder über die Microsoft Authenticator-App.

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top