Bilder in Word beschneiden und verändern

Bilder sind in Word ein Stilmittel, mit dem Sie Inhalte Ihrer Dokumente anschaulicher gestalten können. Wenn die im Original nicht die richtige Größe haben, dann können Sie dies in Word direkt anpassen!

Oft sind die Bilder im Original für einen anderen Zweck geschossen worden als dem, der  dem Word-Dokument zugrunde liegt. Das bedeutet, dass der Bildausschnitt oft nicht genau so ist, wie Sie ihn brauchen.

Wenn Sie jetzt fürchten, dass Sie die Bilder in einem externen Programm bearbeiten müssen, dann können wir Sie beruhigen: Word bietet Ihnen hier eine eigene Funktionalität. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Bild, dann erscheint über dem aufklappenden Menü ein weiteres Minimenü, in dem Sie auf Zuschneiden klicken.

Am Bild stellt Word jetzt einen Rahmen dar, den Sie wie von Grafiken gewöhnt durch Greifen der Ecken verändern können. Schieben Sie den Rahmen so, dass das Motiv des Bildes gut sichtbar ist. Wenn Sie den Vorgang abgeschlossen haben, dann klicken Sie neben das Bild. Word zeigt nur noch den beschnittenen Bereich ein. Im Dokument wird nur der beschnittene Bereich angezeigt, der Text wird neu um diesen Bereich angeordnet.

Im Gegensatz zum Beschneiden in einem Grafikprogramm ist das Bild immer noch in der Originalgröße in Word vorhanden. Klicken Sie wieder mit der rechten Maustaste in das Bild, dann können Sie das Bild anders beschneiden und auf Wunsch auch in die Originalgröße bringen.