WhatsApp auf mehreren Geräten parallel: Die Multi-Geräte-Beta

WhatsApp

WhatsApp ist immer noch der Kurzmitteilungsdienst, der von den meisten Anwendern verwendet wird. Viele Anwender wollen nicht nur auf dem Smartphone, sondern auch auf Tablet und Desktop Whatsapp nutzen. Das ist jetzt deutlich komfortabler geworden!

Im Gegensatz zum Konkurrenten Signal bietet WhatsApp eine Web-Version, die Sie mit jedem Browser aufrufen können. Auch Desktop-Versionen von WhatsApp für PC und Mac nutzen diese Funktion als Basis. Bisherige Einschränkung: Das Smartphone muss online sein und es kann immer nur ein Gerät WhatsApp Web aktiv nutzen. Die anderen werden so lange deaktiviert, bis Sie sie wieder manuell aktivieren. Das ist mit der neuen Multi-Geräte-Beta anders: Diese kann vier Geräte per WhatsAppWeb bzw. App online halten. Das Smartphone muss nicht dauerhaft online sein. Erst nach 14 Tagen Offline-Modus werden die Web Clients/Apps abgemeldet.

Um die Beta zu aktivieren, laden Sie sich die aktuellste WhatsApp-Version herunter. Tippen Sie dann in Einstellungen auf Verknüpfte Geräte, dann auf Multi-Geräte-Beta. Aktivieren Sie sie. Danach müssen Sie alle Geräte, die per WhatsApp Web oder einer App an dem Konto hängen, einmal neu registrieren.

Zum Verlassen der Beta gehen Sie denselben Weg und tippen dann auf Beta verlassen. Auch wenn die Beta schon recht stabil läuft, können natürlich noch Fehler auftreten oder die App instabil laufen. Daten verlieren Sie dadurch aber nicht.