Achtung: Trolls unterwegs...

Stichwort: Was ist eine Trollfabrik?

Derzeit sind sie wieder häufiger zu hören: Begriffe wie „Troll“, „Trollfabrik“, „Trollarmee“ oder „Putin-Bots.“ Hier mal eine (kompakte) Erklärung, was sich hinter den Begriffen eigentlich verbirgt.

Ein Troll ist ein unberechenbares Fabelwesen in der nordischen Mythologie, dem man lieber nicht begegnen möchte. Der Begriff selbst ist schon sehr alt. Es gab ihn schon im Mittelhochdeutschen.

Heute bezeichnet „Troll“ eine echte Person, die in der Netz-Kommunikation durch Provokation, Störung, Beleidigungen und schiere Häufigkeit der Kommunikation auffällt. Trolle rüpeln sich durchs Netz: Sie melden sich überall zu Wort, meist mit wenig hilfreichen Kommentaren – und weil sie das sehr aktiv tun, erschweren sie jede angenehme oder sinnvolle Kommunikation.

Es gibt sehr viele Trolle, sie können auf Twitter Hashtags kapern, Diskussionen erschweren, auf Facebook blöde Fragen stellen. Es ist so ziemlich jede Art von Störung denkbar. Trolle agieren unter ihrem echten Namen, im Namen anderer, unter Pseudonym oder auch anonym.

Trolle: Fabelwesen, denen man nicht begegnen möchte
Trolle: Fabelwesen, denen man nicht begegnen möchte

Trollarmee und Trollfabrikl

Der Troll gehört schon immer zum Internet. Er ist ein lästiges, aber bisweilen auch unterhaltsames Phänomen.

Doch es gibt auch staatlich kontrollierte Trolle, die gezielt Propaganda verbreiten. Es sind so viele, dass von einer Trollfabrik oder Trollarmee die Rede ist. Weil ein regelrechtes Heer von Trollen – bezahlt vom Kreml – in westlichen Netzwerken und Plattformen unterwegs sind, um überall Desinformation zu platzieren und so die öffentliche Meinung zu manipulieren.

Mit Falschbehauptungen, Fake-News und Deep-Fakes, die praktisch überall platziert werden.

Das machen nicht nur echte Menschen, sondern auch Computerprogramme – die, entsprechend programmiert –, das Netz durchforsten und überall dort, wo bestimmte Schlagwörter vorkommen, automatisiert ihre Propaganda platzieren.

Solche Systeme werden auch Putin-Bots genannt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top