Die eigene Webseite im Handumdrehen erstellen - Logo inklusive

Im Baukasten: Webseite bauen und eigenes Logo erstellen

Wer eine eigene Webseite benötigt, steht vor der Wahl: Aufwändig selbst bauen mit WordPress und anderen Werkzeugen – oder ein Baukasten-System benutzen, um die eigene Web-Präsenz vergleichsweise einfach und komfortabel per Drag and Drop mit ein paar Mausklicks zu erstellen.

Früher war das Erstellen einer Webseite eine Sache für Profis – am besten mit intimen Kenntnissen über HTML (das ist die Gestaltungssprache für Webseiten) und JavaScript (das ist die Programmiersprache für Webseiten und kleine Programme auf Webseiten). Solche Fähigkeiten schaden heute natürlich auch nicht. Aber selbst Profi-Webseiten-Bauer brauchen sie kaum noch.

Baukasten-System: Alles bequem auswählen

Häufig reicht es völlig und ist vor allem einfacher und schneller, die gewünschte Web-Präsenz mit Hilfe eines Anbieters direkt online zu erstellen – ohne irgendwelche Werkzeuge oder Programme installiere zu müssen. Dazu wählt man ein prinzipielles Design, Farben, Schriftarten und einiges mehr aus – und füllt die Lücken mit Texten, Überschriften und Bildern.

Das ist auch ohne technisches Know-how möglich und bringt schnelle Erfolge und Ergebnisse.

Wenn dann auch noch Aspekte wie Domainname und dessen Verknüpfung automatisch erfolgen, ist vielen geholfen. Dann erscheint die bequem per Klickarbeit entstandene Webseite unter dem gewünschten Namen, etwa www.meine-tolle-webseite.de.

Damit das klappt, benötigt man eine Domain (Internetadresse). Auch die muss man sich besorgen und mit der eigenen Webpräsenz verknüpfen. Einige Anbieter von Baukasten-Systemen wie Wix erledigen auch das automatisch. – und auch noch kostenlos. Je nachdem, welche Art von Webpräsenz gewünscht ist, bleibt es bei Wix sogar kostenlos. Wer Extras benötigt muss dann zahlen, aber erst, wenn es so weit ist.

HTML: Daraus bestehen Webseiten
HTML: Daraus bestehen Webseiten

Das eigene Logo erstellen

Anbieter Wix bietet sogar die Möglichkeit, ein Logo zu kreieren: Wer mag, kann sein Logo online erstellen. Ganz bequem und dieses Logo dann auch gleich in seiner neuen Online-Präsenz verwenden. Ein besonders praktischer Service für alle mit wenig Erfahrung. Und auch für alle, die „mal eben schnell“ eine Webseite erstellen wollen – für was auch immer.

Logos selbst erstellen: Per Klick
Logos selbst erstellen: Per Klick

Ein Logo zu erstellen, ist kein einfaches Unterfangen. Gleichzeitig aber wichtig, denn ein Logo verrät dem Betrachter gleich, worum es sich dreht – und transportiert auf der emotionalen Ebene, ob es schick, elegant, lässig oder sportlich zugeht. Auch die Farben wollen sorgfältig ausgewählt werden.

Deshalb stellt Wix dem User einige Fragen, zur Branche, zum Geschäft, über den persönlichen Stil. Es erscheinen dann automatisch generierte Logos, aus denen man auswählen kann. Natürlich lassen sich die Logos auch noch im Detail verändern und den persönlichen Bedürfnissen anpassen. Am Ende werden Logos in allen möglichen Größen und Zuschnitten generiert, nicht nur für die Webseite (aber auch). Obwohl kostenlos, erhalten Nutzer die kommerziellen Nutzungsrechte daran.

 

 

 

 

 

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top