Makro-Modus beim iPhone einschalten

Makro-Modus beim iPhone einschalten

Beim iPhone hab Ihr bei den Pro-Modellen gleich drei Kameras. Die sind alle auf Fotos von entfernten Motiven ausgerichtet. Wit zeigen Euch, wie Ihr effektiv auch Makro-Fotos machen könnt.

Die Makro-Fotografie geht einen etwas andere Weg als das normale Fotografieren. Statt ein Objekt in der Ferne möglichst nah heranzuholen oder eine Langschaft möglichst breit aufzunehmen, geht Ihr dabei so nah wie möglich an das Motiv heran. Dabei könnt Ihr Details einfangen, die selbst das menschliche Auge nicht direkt erkennt.

Normalerweise werden bei Digitalkameras dafür extra Objektive verwendet, allerdings können Standard-Objektive das auch bis zu einer gewissen Grenze leisten. Das ist auch bei den iPhone Pro-Modellen der Fall. Hier ist es die Weitwinkel-Linse, die es Euch erlaubt, nah an ein Objekt heranzugehen und es trotzdem noch scharf aufnehmen zu können.

Makro-Modus beim iPhone einschalten

Die Weitwinkel-Linse ist aber die, die Ihr in der Praxis eher selten verwendet. Statt nun für eine Makro-Aufnahme manuell umzuschalten, aktiviert einfach die MAkro-Steuerung:

  • In den Einstellungen tippt auf Kamera.
  • Ganz unten schaltet Makro-Steuerung ein.
  • Sobald das iPhone erkennt, dass Ihr Euch nah an ein Objekt heranbewegt, schaltet es automatisch auf die Weitwinkel-Linse um.
  • Bewegt Ihr euch wieder weg, schaltet es automatisch auf die vorher verwendete Linse um.

Makro-Modus beim iPhone einschalten

"Die 50 besten Office-Tipps"

Kostenloses eBook

00
Months
00
Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
15585

Jede Woche kostenlos per Mail

15856

KOSTENLOS: NEWSLETTER MIT TIPPS

Scroll to Top