Beiträge

WhatsApp mit Sicherheitsleck: Update einspielen

WhatsApp ist eine der populärsten und damit am weitesten verbreiteten Apps überhaupt. Kein Wunder, dass sie für Hacker, Datendiebe und Spione ein beliebtes Angriffsziel ist. Wer WhatsApp knacken kann, der hat gleich extrem viele potenzielle…

iOS: Vibration pro Anrufer anpassen

Je nach Anrufer können iPhones einen anderen Klingelton abspielen. So weiß man immer gleich, wer anruft – auch, ohne einen Blick auf das Display zu werfen. Dasselbe funktioniert allerdings auch im Lautlos-Modus: Denn auch die Vibration lässt sich für einzelne Kontakte anpassen.

Rufumleitung auf dem iPhone einrichten

Wer eingehende Anrufe vom eigenen iPhone auf ein anderes Smartphone umleiten möchte, kann das mit nur wenigen Einstellungen einrichten. Egal, ob man für eine bestimmte Zeit Urlaub macht oder aus sonstigen Gründen nicht erreichbar ist: In…

Anrufe auf dem iPhone blockieren

Anrufe mit unterdrückter Nummer, Spam oder sonstige unerwünschte Kontaktaufnahme kann ziemlich nervig sein. Damit das iPhone nicht ständig ungewollt klingelt, können Kontakte oder Rufnummern unter iOS ganz einfach blockiert werden. Dazu…

iOS: Später an Anrufe erinnert werden

Wenn jemand anruft, kann man den Anruf entweder annehmen oder ablehnen. Beim iPhone gibt es noch eine weitere Möglichkeit: Der Angerufene kann sich vom Handy erinnern lassen, später auf den Anruf zurückzukommen.

Verpasste Anrufe am Windows-10-Computer anzeigen

Wer sowohl ein Windows-Smartphone als auch einen Windows-10-PC hat, kann auf dem Desktop Benachrichtigungen einblenden, sobald jemand auf dem Handy anruft und der Anruf nicht angenommen wird.

Vorsicht vor falschen Microsoft-Support-Anrufen!

Das Telefon klingelt, und der Microsoft-Kundendienst ist dran. Ihr Computer sei von Viren befallen und müsse gereinigt werden. Tatsächlich sind es Hacker, die Sie anrufen, um Sie auszuspionieren.

Die Zeiten des Festnetz sind vorbei

Es soll Leute geben - und es werden immer mehr -, die haben gar kein Festnetz mehr. Wozu auch? Handy reicht... Aber wozu benutzt man seinen Festnetzanschluss überhaupt noch? Dazu gibt es eine nicht ganz ernst gemeinte, aber doch recht treffende Statistik...