Beiträge

Wenn keine eMails mehr ankommen

Mit der Mail-App liefert Apple ein vollwertiges eMail-Programm mit macOS. Gelegentlich kommt es allerdings vor, dass die Mail-App keine neuen Nachrichten mehr anzeigt und meldet – und das, obwohl inzwischen sehr wohl neue eMails angekommen sind.

AssistiveTouch als virtuellen Home-Button auf iPhone X nutzen

Der Umstieg auf das neue iPhoneX erfordert schon eine gewisse Umgewöhnung. Es dauert, bis man verinnertlicht hat, dass es keinen Homebutton mehr gibt. Doch wer mag, kann einen virtuellen Homebutton einrichten. Besitzer des neuen iPhone X…

Apple AirPods wiederfinden

Die kleinen AirPod-Lautspredcher von Apple haben ihren Reiz. Weil sie aber so winzig sind und obendrein ohne Kabel auskommen, hat man sie schnell und leicht verlegt. Macht aber nicht, denn Apple hilft einem bei Bedarf beim Aufspüren der abgelegten…

Touch Bar: App-spezifische Tasten anpassen

Welche Buttons auf der Touch Bar von MacBook Pros zu sehen sind, richtet sich danach, welches Programm gerade im Vordergrund läuft. Damit die Arbeit mit häufig verwendeten Funktionen leichter und schneller von der Hand geht, lässt sich die Touch Bar für jedes Programm separat anpassen.

Schließen von Apps auf dem iPhone X erzwingen

Wer im Laufe der Zeit viele Apps auf seinem Smartphone öffnet, sollte irgendwan auch nicht mehr benötigte Apps schließen - anderenfalls belasten sie unnötig den Speicher und reduzieren die Leistungsfähigkeit des Geräts. Unser Tipp: Regelmäßig…

System-Buttons auf der Touch Bar anpassen

Aktuelle MacBooks von Apple unterstützend mit der Touch Bar eine neue Eingabemethode mit einem kleinen, schmalen Bildschirm. So lassen sich je nach Kontext und gerade genutzten Programmen andere Funktionen antippen. Welche System-Buttons auf der Touch Bar angezeigt werden sollen, kann in den Einstellungen von macOS angepasst werden.

Google Assistant mit Apple AirPods aktivieren

Apples sümhafte teure Bluetooth-Kopfhörer AirPods haben eine wachsende Fangemeinde - nicht nur wegen des lässigen Tragekomforts, sondern auch wegen des überragenden Klangs. Gut zu wissen, dass sich die Kopfhörer nicht nur mit iPhone und…

Von Drittanbieter-Mail auf Apple-Mail wechseln

Jeder Apple-Benutzer verfügt übrer eine Apple-ID. Mittlerweile ist es möglich, nachträglich ein Mail-Konto bei Apple einzurichten. Wer mit Apple-Geräten arbeitet, der braucht früher oder später eine Apple-ID, etwa um den App-Store…

App Store wieder in iTunes einbauen

Mit dem neuesten Update für iTunes, Version 12.7, hat Apple den App Store entfernt. Wer ihn dennoch braucht, etwa um im Unternehmen Apps zu laden oder bereitzustellen, nutzt am besten eine spezielle iTunes-Version.

MacBook und iMac ohne Ton starten lassen

Manche Leute stört es, wenn das Notebookl beim Aufklappen und Hochfahren (Booten) einen lauten Start-Ton von sich gibt. Bei Windows-Laptops lässt sich dieser Ton noch ziemlich einfach in den Einstellungen ausschalten. Mac-User hingegen müssen…

iOS 11: WLAN-Passwort teilen

Ist man mit einem gesicherten WLAN verbunden und möchte jemand anderen ebenfalls mit diesem WLAN verbinden, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man kennt das Passwort, oder man muss sich anders weiterhelfen. Bei iOS 11 ist die Sache viel einfacher.

Automatischer Start von Apps auf dem Mac einstellen

Wenn man seinen Mac oder MacBook startet, dann passiert in den meisten Fällen erstmal solange nichts, bis man aktiv ein Programm startet. Für einige Anwendungen, die häufig im Einsatz sind, ist es aber praktisch, wenn sie direkt bei der Anmeldung…

Favicons im Safari-Browser sichtbar machen

Safari unterstützt keine Favicons. Damit können Nutzer die Tabs im Browser einfacher unterscheiden, wenn ihre Favicons sichtbar sind. Mit einer kostenlosen App namens Faviconographer wird dies möglich.

Apple Watch Series 3 LTE nur mit Telekom

Die Apple Watch hat mich bislang zwar neugierig gemacht, aber nicht wirklich angesprochen. Hoher Preis - und trotzdem ein Sklave des Smartphons. Ohne iPhone in der Tasche, ist die Smartwatch von Apple nur bedingt einsatzbereit. Das hat sich…

iCloud Daten löschen

Wenn Sie den kostenlosen iCloud-Speicher von Apple nutzen, stehen Ihnen 5 GB Speicherplatz in Apples Datenwolke zur Verfügung. Irgendwann wird es eng im Cloud-Speicher. Wenn Sie den Speicher nicht kostenpflichtig aufstocken möchten, kommt…

Entfernen-Taste auf dem Mac benutzen

Warum die Entfernen-Taste auf dem Mac nicht genau das tut, was man von ihr erwarten würde, sorgt für viele Fragezeichen. Dateien im Finder lassen sich zum Beispiel über die Tastatur bislang nur durch den Tastenbefehl CMD+Rückschritt (←)…

Google Assistant auf iPhone nutzen

Google und Apple funktionieren nicht zusammen, sollte man meinen. Das stimmt nicht ganz, denn seit neuestem ist der Google Assistant auch auf dem iPhone erhältlich. Google Assistant ist das Gegenstück zu Apples Sprachdienst Siri, der ab Werk…

Mehrere Notizen verschieben

Notizen können am iPhone entweder lokal oder in der iCloud abgelegt werden. Wer umziehen will, muss nicht jede geschriebene Notiz einzeln verschieben. Das geht auch gleich mehrfach.

Auch Apple steigt in TV-Serien ein

Mit der Serie "House of Cards", in der wir Einblicke in die düstere Welt der US-Politik bekommen, ist der Streamingdienst Netflix bekannt geworden. Längst produziert aber nicht nur Netflix eigene Filme und Serien, sondern auch Amazon und Facebook.…

Mac: GPS von Fotos entfernen

Viele Bilder, die mit einem iPhone, Android-Gerät oder einer digitalen Kamera aufgenommen wurden, enthalten auch Infos über den Standort, an dem die Aufnahme entstanden ist. Sollen diese Daten für bestimmte Bilder nicht enthalten sein, lassen sie sich schnell entfernen.