Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

Windows-Sicherung: Einzelne Dateien wiederherstellen

Mit der Systemabbild-Sicherung lassen sich in Windows 7, 8, 8.1 und 10 ganze Laufwerke als Backup sichern. Wenn man so ein System-Image hat, jetzt aber nur eine einzelne Datei daraus braucht, wie kann man diese dann wiederherstellen?

Live-Ansichten für alle App-Kacheln in Windows 8 abschalten

Auf der Windows-8-Startseite zeigen manche Modern-UI-Apps aktuelle Informationen in der Live-Ansicht an, etwa das Wetter, Nachrichten, und so weiter. Wer das nicht will, kann die Live-Funktion für die App-Kacheln auch abschalten. Wie?

Gratis-Download: Neue Windows-10-Vorschau in Kürze für jedermann

Wie angekündigt hat Microsoft über die Zukunft des Windows-Betriebssystems gesprochen. Wer sich einen Eindruck von Windows 10 verschaffen will, kann ab nächster Woche die Vorabversion herunterladen – kostenlos.

Das Ende des Windows-7-Supports – warum von Belang?

Viele bevorzugen noch immer Windows 7 anstelle von Windows 8 oder 8.1: Mehr als 50 Prozent aller Computer haben dieses Betriebssystem installiert. Kürzlich ist aber der Microsoft-Support für Windows 7 abgelaufen. Was bedeutet das, und warum ist es wichtig?

Windows 10-Vorschau: Was Kunden von der Beta erwarten können

Am 21. Januar erfahren Nutzer mehr über Windows 10 – nicht nur für PCs, sondern auch für Handys und andere Geräte. Welche Funktionen sind in der dann freigegebenen Vorschauversion enthalten? Hier ein Überblick.

OSX: Programme wirklich beenden

Wer in Apples OS X-System ein Programmfenster mit dem roten X-Knopf in der linken oberen Ecke schließt, der beendet das zugehörige Programm gar nicht. Es läuft im Hintergrund weiter und verbraucht Ressourcen. Wie beendet man ein Mac-Programm wirklich?

Windows 7: Fehlerhafte Updates wieder entfernen

Per Windows Update hält Microsoft jeden Windows-PC auf dem neusten Stand. Manchmal gibt’s aber bei manchen Nutzern Probleme mit einzelnen Updates. Unter Umständen ist es dann sinnvoll, den Patch wieder loszuwerden. In Windows 7 ist das Entfernen von Updates sehr einfach.

OSX: Zusätzliches Benutzerkonto anlegen

Wer seinen Mac nicht allein nutzt, sondern mit anderen teilt, der kann für die weiteren Nutzer zusätzliche Konten im Betriebssystem einrichten. Mit den Systemeinstellungen ist das in zwei Minuten erledigt.

Einzelne Windows-Updates wieder entfernen

Windows-PCs müssen der Sicherheit wegen immer auf dem neusten Stand gehalten werden – am besten durch die automatischen Updates. Dann und wann veröffentlicht Hersteller Microsoft aber einen Patch, der für Probleme sorgt. Wie entfernt man ein solches fehlerhaftes Update wieder?

Welche Linux-Version ist installiert?

Wer auf dem eigenen Computer Linux nutzt, weiß meist, um welche Version es sich handelt. Arbeitet man aber auf einem Server, ist dies nicht sofort erkennbar. Mit zwei Shell-Befehlen lässt sich die installierte Linux-Distribution und –Version leicht ermitteln.

Gratis-Download: Mac-Bildschirmschoner „Flurry“ für Windows

Auch bei OS X Yosemite ist der Standard-Bildschirmschoner „Flurry“, der einen Farbpunkt mit bunten Schweifen über den Monitor ziehen lässt. Kaum bekannt: Auch Windows-Nutzer können Flurry auf ihrem System einrichten. Der Download ist kostenlos.

Windows 10: Benutzer beim Systemstart automatisch anmelden

Wer seinen Windows-PC an einem sicheren Ort hat und sich das Leben einfacher machen will, der kann dafür sorgen, dass beim Hochfahren der Login übersprungen wird und sofort das Benutzerkonto geladen wird.

Windows-Store: Apps finden, die nicht angezeigt werden

Seit Windows 8 ist der Store die erste Anlaufstelle, mit der sich Windows-PCs und Tablets mit neuen Apps versorgen lassen. Sucht man im Store nach einer bestimmten App, ist diese manchmal aber schlicht nicht auffindbar – trotz korrekt geschriebenem Namen.

Windows 10: Suchknopf nicht in der Taskleiste anzeigen

Wer schnell eine App, Datei oder Einstellung sucht, der hat’s in Windows 10 einfacher. Denn hier gibt es einen Suchknopf direkt in der Taskleiste. Mit nur einem Klick starten Sie so die Suchfunktion. Sie wollen die Suchfunktion lieber aus der Taskleiste ausblenden?

Tastenkürzel für die virtuellen Desktops von Windows 10

Die virtuellen Desktops in Windows 10 lassen sich nicht nur per Maus steuern, sondern auch über Tastenkürzel. So schalten Sie schneller zwischen den einzelnen Arbeitsoberflächen um, öffnen neue, und schließen nicht mehr benötigte.

Windows 10: Nach Einstellungen suchen

In welchem Fenster der PC-Einstellungen findet sich noch mal diese oder jene Option? Diese Frage stellen Sie sich in Windows 10 nicht mehr. Denn hier ist in den PC-Einstellungen eine Suchfunktion integriert.

Windows 8.1: Sperrbildschirm abschalten

Jedes Mal, wenn Sie den PC hochfahren oder sperren, erscheint zuerst der Sperrbildschirm – ähnlich wie am Handy. Sie arbeiten ohne Touchscreen und finden den Sperrbildschirm einfach nur störend? Mit einem Trick schalten Sie ihn ganz leicht ab.

ISO-Datei von Windows 8.1 gratis herunterladen

Für Windows 8.1 stellt Microsoft keine ISO-Dateien zum Herunterladen bereit, stattdessen muss das Update immer wieder neu aus dem Store geladen werden. Normalerweise. Wir zeigen, wie Sie trotzdem an Ihre Setup-DVD für Windows 8.1 kommen.

Windows 8.1: Abgesicherten Modus starten

Bei der PC-Fehlersuche hilft oft der abgesicherte Modus weiter. Früher konnte man den immer per F8 starten, in Windows 8 aber nicht mehr. Wie erreichen Sie den Abgesicherten Modus jetzt?

iPhone und iPad: Software-Downgrade erlauben

Wenn Apple eine neue iOS-Version veröffentlicht, ist ein Downgrade auf die Vorversion nur noch für begrenzte Zeit möglich. Denn anschließend signiert Apple die alte Version nicht mehr, und sie kann nicht mehr installiert werden. Abhilfe schaffen Sie, indem Sie die Signatur selbst sichern.