Beiträge

Doppelte Dateien finden mit CCleaner

Festplatten haben eine besonders lästige Eigenschaft: Immer sind sie schneller voll, als einem lieb ist. Besonders verschwenderisch ist es, wenn identische Dateien an mehreren Orten doppelt gespeichert sind. Jetzt gibt es einen einfachen Weg, solche Datei-Dubletten aufzuspüren.

Windows abspecken – leicht gemacht…

Zu Anfang des Jahres sind viele Leute darauf aus, abzunehmen. Das perfekte Mittel gegen Frühjahrsmüdigkeit hilft aber nicht nur dem Körper. Eine Abspeck-Kur kann auch Ihrem Computer gut tun. Wie?

Spuren von Office-2013-Programmen löschen mit CCleaner

Wie mit vielen anderen Programmen auch, hinterlassen Sie auf dem Computer Spuren, wenn Sie Office 2013 verwenden. Zum Beispiel wird automatisch eine Liste mit allen kürzlich geöffneten Dokumenten geführt. Sie können diese Logdaten automatisch löschen lassen.

Firefox- und Chrome-Browser-Add-ons de-aktivieren mit CCleaner

Das kostenlose Putz-Programm CCleaner ist eines der besten Tools für diesen Zweck. Nicht nur Surfspuren lassen sich beseitigen, Sie können auch den Windows-Autostart und Internet-Explorer-Module deaktivieren. Jetzt klappt das Abschalten auch für Add-ons der Browser Google Chrome und Mozilla Firefox.

Putz-Programm CCleaner ohne Admin-Bestätigung starten

Bisher fragte das kostenlose Aufräum-Programm CCleaner beim Start immer nach erweiterten Admin-Rechten. Denn aufgeräumt werden auch System-Dateien, auf die normale Benutzer keinen Zugriff haben. Seit Version 3.19 können Sie diese Nachfrage auch abschalten. So startet CCleaner mit einem Klick weniger.

Putz-Kolonne für Ihren Apple-Computer: CCleaner for Mac

Beim Surfen hinterlässt der Browser Spuren auf Ihrer Festplatte – für jede Webseite, die Sie besuchen. Auch das Betriebssystem und viele andere Apps erzeugen temporäre Daten. So beinhaltet Ihr Computer mit der Zeit immer mehr unnütze Daten.…

CCleaner: Noch mehr Programme sauber putzen

Des Öfteren haben wir schon das kostenlose Aufräum-Programm CCleaner vorgestellt. Es beseitigt Surfspuren von allen gängigen Browsern genauso effektiv wie Windows-Dateileichen und anderen überflüssigen Ballast. CCleaner ist allerdings lernfähig: So bringen Sie dem Helfer noch weitere Programme bei, die es zu putzen gilt.

Registrierungs-Fehler korrigieren mit CCleaner

Je länger Windows installiert ist, desto langsamer wird es. Unter anderem, weil die zentrale Datenbank, die Registrierung, immer unsortierter wird. Mit dem Putzprogramm CCleaner lassen sich Fehler in der Registrierung einfach beseitigen.

CCleaner und Windows 7: Sprung-Listen-Änderungen behalten

Das Aufräumtool CCleaner geht mitunter zu gründlich vor. Vor allem bei den Sprunglisten. Beim digitalen Putzvorgang räumt CCleaner auch in den Jumplists der Taskleisten-Icons auf und löscht sie kurzerhand. Damit das nicht immer wieder passiert, kann man die Sprunglisten von der Putzaktion ausnehmen.

Spuren-Vernichter CCleaner erweitern

Wer seinen Rechner von überflüssigem Ballast befreien möchte, braucht die Gratissoftware "CCleaner". Damit wird der Rechner gründlich aufgeräumt. Es geht sogar noch gründlicher. Das Aufräumtool lässt sich um weitere Programmeinträge erweitern.

Den Windows-Tuner CCleaner automatisieren

Wer auf einen schnellen und aufgeräumten Rechner Wert legt, kommt um das Gratistool „CCleaner“ nicht herum. Es räumt per Mausklick auf und macht dem PC wieder Beine. Leider muss die Putzaktion jedes Mal von Hand ausgewählt und gestartet werden. Mit einem Trick geht’s auch automatisch.