Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

Dropbox-Ordner: Backup offline machen

Nach einer Neu-Installation von Windows müssen Sie quasi endlos warten, bis alle Daten in Ihrer Dropbox wieder heruntergeladen sind. Besser, Sie sichern den Ordner vorher offline auf einer externen Festplatte.

Dropbox wieder richtig synchronisieren

Die Cloud-Festplatte Dropbox ist eine praktische Sache. Schnell sind Dateien und Fotos für andere freigegeben, und überall abrufbar. Manchmal klappt die Synchronisierung aber nicht richtig. Was dann?

Dropbox: Welche Dateien haben sich geändert?

Dropbox eignet sich nicht nur als Backup-Lösung, sondern besonders auch beim Zusammenarbeiten mit Kollegen oder Bekannten. Welche Änderungen wurden kürzlich vorgenommen? Einen Überblick erhalten Sie direkt in der Software.

Dropbox: Große Dateien schneller synchronisieren

Mit einer neuen Funktion wird das Übertragen von großen Dateien schneller. Die Streaming-Synchronisierung erlaubt anderen Geräten, den Anfang einer Datei bereits herunterzuladen, bevor sie vollständig hochgeladen wurde.

Heartbleed: Ändern Sie Ihr Passwort bei diesen Webseiten

Letzte Woche wurde eine schwere Sicherheitslücke in SSL-Verbindungen bekannt. Da der Fehler in einer weit verbreiteten Bibliothek enthalten war, sind viele Webseiten betroffen. Bei welchen Seiten sollten Sie Ihr Kennwort sofort ändern, um sicher zu bleiben?

Ihre Daten in der Cloud vor fremden Blicken schützen

Dateien per Cloud überall verfügbar zu haben, ist enorm praktisch. Allerdings geben Sie damit auch dem US-Geheimdienst Zugriff. Wie verhindern Sie neugierige Blicke in Ihre privaten Daten?

Mehrere Bildschirm-Fotos nacheinander aufnehmen

Wenn Sie in Windows mit [Druck] ein Bildschirmfoto in die Zwischenablage kopieren, müssen Sie es dann erst noch als Datei speichern. Unpraktisch, wenn man mehrere Fotos in Serie aufnehmen möchte.

Dateien an andere senden ohne Dropbox, Mail-Anlage und Co.

Sie wollen einige Dateien an jemand senden, aber dazu keine Mail-Anlage und kein Dropbox nutzen? Kein Problem: Erstellen Sie eine Einweg-Kiste, die sich nach einer Woche selbst löscht. Genau solch einen Web-Dienst bietet die OneTimeBox an.

Dropbox: In 1 Minute zu 1 Gigabyte mehr Gratis-Speicher-Platz

Online Daten speichern ist ungemein praktisch – Sie können von überall auf Ihre Daten zugreifen. Die 2 Gigabyte kostenloser Speicher bei Dropbox sind allerdings knapp bemessen. Mit diesem Tipp vergrößern Sie den verfügbaren Speicher um 1 Gigabyte. Sie brauchen dafür nur 1 Minute.

Dropbox: Datei-Uploads von Freunden akzeptieren

Dropbox ist einer der beliebtesten Webdienste zum Abgleichen von Dateien. Dennoch fehlen einige Funktionen: Medien-Streaming, besseres Durchstöbern von Fotos – oder das Akzeptieren von Dateien, die andere in Ihre Dropbox laden. Mit Dbinbox wird das möglich.

Screen-Shots automatisch in der Dropbox ablegen

Um anderen ein Foto des eigenen Bildschirminhalts zu zeigen, gibt es viele Möglichkeiten. Das Bild lässt sich zum Beispiel per E-Mail verschicken oder als Datei über einen Instant Messenger freigeben. Besonders einfach klappt das, wenn Sie Screenshots automatisch in Ihrer Dropbox abspeichern lassen.

So übertragen Sie Dateien drahtlos zwischen iPhone und Ihrem PC

Normalerweise lassen sich Dateien von Ihrem iPhone oder iPad nur mit dem PC abgleichen, wenn Sie das Gerät per USB anschließen. Nur dann wird es nämlich in der iTunes-Software angezeigt. Dateien, Fotos und dergleichen lassen sich aber sehr wohl drahtlos synchronisieren.

Freigegebenen Dropbox-Ordner verlassen? So erhalten Sie wieder Zugriff

Als praktisch erweist sich die Onlinefestplatte Dropbox ja schon beim Einsatz für Sie allein. Ihre Stärken spielt der Webspeicher aber erst durch das Freigeben von Elementen für Kollegen oder Freunde aus. Dazu nutzen Sie einen freigegebenen Ordner. Sie haben einen solchen Ordner versehentlich gelöscht und möchten später wieder darauf zugreifen?

Dateien von Webseiten direkt in Ihre Online-Festplatte kopieren

Sie surfen unterwegs im Netz und finden häufiger Programme, die Sie zuhause oder an einem anderen Computer in Ruhe ausprobieren möchten? Sie könnten sich dann selbst E-Mails schreiben mit Links, die Sie später herunterladen. Einfacher geht’s, wenn Sie die gefundenen Dateien direkt in Ihrer Onlinefestplatte ablegen.

Auf welche Dropbox-Dateien und -Ordner haben Sie per Link zugegriffen?

Jede Datei und jeder Ordner, der in der Online-Festplatte Dropbox gespeichert ist, kann für andere Nutzer freigegeben werden. Das klappt entweder über eine persönliche Einladung, oder über einen allgemeinen Link zu der Datei oder dem Ordner. Sie möchten noch einmal auf einen Dropbox-Link zugreifen, den Sie vor einiger Zeit besucht haben?

Drop-Box: So pausieren Sie die Übertragung vorübergehend

Die Online-Festplatte Dropbox synchronisiert Änderungen immer sofort auf alle Geräte, die gerade online sind. Sie müssen einen Download Ihres Browsers schnellstmöglich ausführen? Dann sollten Sie die Übertragungen von Dropbox vorübergehend pausieren. So sparen Sie Bandbreite.

Drop-Box: So verschieben Sie einen freigegebenen Ordner

Die Online-Festplatte Dropbox ist besonders praktisch, wenn Sie manche Ordner auch für andere freigeben. Änderungen in diesen Ordnern werden dann automatisch zu allen Teilnehmern synchronisiert. Sie möchten einen solchen freigegebenen Ordner an eine andere Stelle verschieben?

Drop-Box 2.0: Dateien einfacher freigeben

In der Version 2.0 der Online-Festplatte Dropbox haben die Entwickler ein neues Menü eingeführt, das beim Klick auf das Dropbox-Symbol erscheint. Mit diesem Menü können Sie Dateien noch einfacher freigeben. So geht’s.

Drop-Box: So erhalten Sie gratis mehr Speicher-Platz in der Cloud

In der Standardversion bietet die Online-Festplatte Dropbox Ihnen 2 Gigabyte Speicherplatz. Für mehr Speicher müssen Sie normalerweise zahlen. Es sei denn, Sie kennen die Geheim-Tricks, mit denen Sie auch kostenlos an mehr Speicher gelangen.

Drop-Box: So stellen Sie gelöschte Dateien wieder her

Sie nutzen die Online-Festplatte Dropbox zum Ablegen von Dateien, um von überall aus darauf zugreifen zu können? Haben Sie dann versehentlich eine Datei aus Ihrer Dropbox gelöscht, die Sie doch noch brauchen, haben Sie gute Karten. Denn der Dienst speichert eine Sicherheitskopie auch von gelöschten Dateien – 30 Tage lang. Die Datei wiederherzustellen ist ganz einfach.