Beiträge

Bestimmte Personen von einem Facebook-Post ausschliessen

,
Facebook ist vor allem deshalb toll, weil es den eigenen Aussagen eine ungeahnte Reichweite gibt. So können Sie mit einer Nachfrage mehr Leute erreichen, als Sie im direkten Zugriff haben. Dumm nur, wenn einer Ihrer virtuellen Freunde gerade…

Geht das: Streamingdienste teilen?

Musik? Kommt heute bei den meisten als Stream. Filme, Serien, Dokus? Ebenfalls. Streamingdienste sind ausgesprochen populär und erfolgreich. Und was schön ist, das soll man teilen – denken sich viele. Und teilen sich einfach mit anderen…

Chats in Facebook starten

Über die Leiste auf der rechten Seite der Facebook-Webseite können Sie mit nur einem Klick auf die am häufigsten kontaktierten Freunde zugreifen und ein Chat-Fenster öffnen. Erscheint eine gesuchte Person nicht in der Liste, lässt sich dennoch eine Unterhaltung starten.

So verhindern Sie, dass Facebook-Apps von Freunden Ihre Daten sammeln

Die Datenkrake Facebook findet ständig neue Wege, um an wertvolle Daten zu kommen. Wenn nicht direkt vom Smartphone, dann über das Smartphone der Freunde. Doch diese Art des Datenabsaugens lässt sich verhindern. So sorgsam Sie auch mit…

Mehr oder weniger Kontakte auf der Taskleiste

Unten rechts in der Taskleiste zeigt Windows 10 die Vorschau-Bilder von drei häufig kontaktierten Personen an. Wer an dieser Stelle mehr oder weniger Gesichter beziehungsweise Fotos sehen möchte, kann die Anzahl aber auch selbst justieren. Wir zeigen, wie man dazu vorgeht.

Windows 10: Freigabe-Eintrag aus Explorer entfernen

Seit Windows 8 lassen sich Dateien direkt über eine ins System integrierte Funktion für andere freigeben. Und seit dem Creators Update von Windows 10 ist dies direkt über das Kontextmenü erledigen. Wer nichts teilen will, wirft den Eintrag einfach aus dem Menü.

Eigene Freundeslisten in Facebook anlegen

Egal ob enge Freunde, flüchtige Bekannte, Arbeitskollegen oder alte Schulfreunde: Bei den oft unzähligen Menschen, mit denen wir uns auf Facebook verbinden, kann man leicht den Überblick verlieren. Um den Durchblick zu behalten, gibt es in…

Besuch in Deutschland

Wer Freunde oder Kollegen aus dem Ausland zu Besuch erwartet, kann sich immer auf ein besonderes Ereignis freuen. Nur steht davor Etliches an Arbeit. Denn für den Antrag auf ein Visum werden diverse Dokumente benötigt.

Telefon-Bücher updaten

Viele haben in Outlook oder separat eine Liste von Kontakten. Dabei sind nicht selten neben Namen und eMails auch Telefon-Nummern gespeichert. Ob die noch aktuell sind, muss man nicht erst feststellen, wenn man sie benötigt.

Kennwort bei Instagram ändern

Wer im Internet auf Nummer sicher gehen will, sollte sein Kennwort häufig ändern. Das gilt besonders für Web-Dienste, in denen private Daten gespeichert sind oder die mit dem eigenen Bekannten- und Freundes-Kreis zu tun haben. Denn so schützt man nicht nur sich selbst, sondern auch diese Personen. Instagram ist so ein Foto-Netzwerk, das man optimal absichern sollte.

GRATIS: Instagram für Windows-Tablets oder PCs

Fotos teilen, kommentieren, mit Effekten versehen oder einfach nur in den Aufnahmen von Freunden oder anderen Leuten stöbern – in all dem ist Instagram der Pionier. Denn das soziale Netzwerk war das erste, das diese Funktionen in einer einzigen Plattform kombinierte. Jetzt gibt’s die Instagram-App auch für Windows 10.

Posts von bestimmten Facebook-Seiten verschwinden lassen

Facebook-Seiten können informativ, aber manchmal auch ziemlich nervig sein. Da ist es gut verständlich, dass man Posts der einen oder anderen Seite lieber nicht sehen will. Werden solche Beiträge aber von den eigenen Facebook-Freunden geteilt, landen sie doch wieder im News-Feed. Dagegen lässt sich etwas unternehmen.

BuddyMe: Soziales Netzwerk für Freizeit-Aktivitäten

Jeden Tag eine individuell ausgewählte Musik-Empfehlung: Ein neuer Onlinedienst will uns dabei helfen, neue Künstler und Songs kennenzulernen. Fahrrad-Ausflug am Wochenende, Theater-Besuch am Abend oder zweimal pro Woche Tennis spielen…

Android: Nachrichten je nach aktuellem Standort verschicken

Viele Verwandte oder Bekannte geben sich gern kurz Bescheid, wo sie gerade sind – etwa, wenn man jemand besucht hat und sich melden möchte, dass man wieder gut zuhause angekommen ist. Mit der Android-App Buzzer lassen sich solche Nachrichten automatisch versenden.

Skizze zeichnen mit der Apple Watch

Wer Freunden schnell eine Idee grafisch senden will, kann eine Mini-Zeichnung direkt auf der Apple Watch erstellen. Das geht überraschend einfach – trotz des winzigen Bildschirms.

Android: Termine im Kalender für Freunde und Kollegen freigeben

Wer ein Android-Smartphone hat, besitzt auch ein Google-Konto. Damit wird das Verwalten von Terminen zum Kinderspiel. Besonders praktisch ist: Einträge lassen sich auch mit Freunden oder Kollegen teilen, indem alle den gleichen Kalender sehen.

Die letzten WM-Tore nochmal angucken – bei Twitter

Es gibt Tore, die kann man einfach nicht oft genug sehen. Wer ein Tor verpasst hat und noch einmal genau hinsehen will, für den gibt’s jetzt einen kostenlosen Twitter-Dienst.

In welchem Land gilt welche Zeitzone?

Wenn Sie Freunde in anderen Ländern haben, müssen Sie immer an die Zeitverschiebung denken. Welche Zeitzone gilt in einem bestimmten Land? Mit einer interaktiven Karte ermitteln Sie das leicht.

Facebook: Werbung mit Ihrem Namen und Gesicht verhindern

Google führt es ab 11. November 2013 ein, bei Facebook ist es schon länger Realität: Ihr Name und Bild stehen nicht nur bei Ihren Beiträgen, sondern erscheinen auch bei Werbeanzeigen. Wie Sie diese personalisierte Werbung verhindern, steht hier.

Dropbox: Datei-Uploads von Freunden akzeptieren

Dropbox ist einer der beliebtesten Webdienste zum Abgleichen von Dateien. Dennoch fehlen einige Funktionen: Medien-Streaming, besseres Durchstöbern von Fotos – oder das Akzeptieren von Dateien, die andere in Ihre Dropbox laden. Mit Dbinbox wird das möglich.