Beiträge

Darum ist Netzwerküberwachung wichtig

Netzwerk – das klingt abstrakt. Aber wir sind ständig in irgendwelchen Netzen. Im WLAN zu Hause. Im LAN im Büro. Im Internet. Im Mobilfunknetz. Wir bekommen es gar nicht richtig mit, da es so schnell, lautlos und in der Regel auch unkompliziert…

KI wird immer mehr zur Massenüberwachung eingesetzt

Künstliche Intelligenz wird uns gerne als Allheilmittel verkauft: Damit lassen sich angeblich knifflige Probleme der Wissenschaft lösen, KI soll uns im Alltag unterstützen und sogar im Smartphone nützlich sein. Aber stimmt das überhaupt?…

GPS-Tracking im Auto: Wenn Arbeitgeber zu viel wissen wollen

GPS: Unter diesen drei Buchstaben kann sich heute jeder etwas vorstellen. Satellitenortung. Immer genau wissen, wo man gerade ist. Das geht mit dem Smartphone. Das geht in vielen Autos. Und kann praktisch sein. Oder auch bedrohlich: Etwa, wenn…

Kommen Panic-Buttons fürs Netz?

Über 300 Menschen sind bei den Terroranschlägen in Sri Lanka am Osterwochenende ums Leben gekommen. Um Chaos zu verhindern, aber auch um Spekulationen und Hetze zu verhindern, hat die Regierung nicht nur eine Ausgangssperre verhängt, sondern…

Whatsapp-Account deaktivieren

Smartphones sind ein Sammelbecken für alle möglichen Informationen und Dateien. Wenn das eigene Smartphone gestohlen wurde, ist eine der ersten Befürchtungen, dass ein Fremder womöglich Zugriff auf diese privaten Daten haben könnte. Das…

Mein Smartphone gehört gar nicht mir

Apple, Samsung, HTC, LG, Lumia: Das sind die großen Namen unter den Herstellern von Smartphones. Und so manches Smartphone kostet locker sechs, sieben oder acht hundert Euro, manche sogar noch mehr. Die blättert man also hin – und trotzdem…

Gute Vorsätze verfolgen und umsetzen

Vorsätze und selbst gesteckte Ziele bedürfen einer regelmäßigen Überprüfung: Befindet man sich noch auf dem geplanten Weg – oder hapert es an der Disziplin? Ein neues Onlineportal hilft dabei, die Ziele zu erreichen. Gewicht verlieren,…

Keine Antwort vom Kunden-Service? NIEMALS Druck ausüben!

Wer sich darüber ärgert, das ein Unternehmen so partout nicht per E-Mail auf eine Anfrage oder Beschwerde antwortet, kann nun über ein neues Portal Druck machen: kundenservicetest.de schaut genau hin und macht bei Bedarf Druck. Vermutlich…

Diabetes per App überwachen

Diabetes, sowohl Typ I als auch Typ II, muss überwacht werden. Meistens kann ein normales Leben geführt werden, aber die Blutzuckerwerte brauchen Kontrolle. Besser als in einem kleinen Heftchen lassen sich die Werte in einer mobilen App tracken.

Windows 10 Build 10061 verbessert den Daten-Schutz

In der neusten Vorschauversion 10061 von Windows 10 gibt es neue Optionen für den Datenschutz. So kann der Nutzer besser kontrollieren, wie Apps mit den eigenen Daten umgehen. Um an diese Version zu kommen, nach neuen Updates für Windows 10 suchen.

USA: Nur Geräte mit vollem Akku dürfen eingeführt werden

Handys und andere Geräte müssen ab sofort voll aufgeladen sein und sich einschalten lassen, wenn Sie durch den Sicherheitscheck gehen. Geräte, die sich nicht einschalten lassen, sind ab sofort auf Flügen in die USA nicht mehr erlaubt.

Soziale Netzwerke im Iran

"Gott hat Facebook befreit", so jubelten User im Iran, nachdem Facebook plötzlich und unerwartet im Land wieder frei genutzt werden konnte, ohne technische Tricks oder irgendwelche Umwege. Jahrelang hatte das Regime den Zugang zu sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter konsequent blockiert.

Miriam Meckel will mehr Kontrolle für Such-Maschinen

Wer etwas im Internet sucht, der befragt eine Suchmaschine – bei uns in Deutschland ist das zu mehr als 90 Prozent Google. Schön, wenn so viele Menschen einem Anbieter vertrauen. Problematisch ist das trotzdem, denn so hat ein US-Unternehmen eine ungeheure Macht, die Macht nämlich zu entscheiden, wo die Internetbenutzer hingehen, auf welchen Webseiten sie landen. Medienwissenschaftlerin Miriam Meckel verlangt mehr Kontrolle.

Facebook will potenzielle Straf-Täter vorab identifizieren

Sinnvoll und beruhigend – oder unrechtlich und beunruhigend? Schwer zu sagen. Fakt ist: Wie jetzt bekannt wurde, überwacht Facebook gezielt private Chats. Nicht Facebook-Mitarbeitern, sondern eine Spezial-Software liest alles mit, um potenziellen Sexualstraftätern auf die Schliche zu kommen. Facebook will verhindern, dass über das soziale Netzwerk Minderjährige in Chats zu sexuellen Handlungen überredet werden.