Beiträge

Thunderbird: Standard-Suchmaschine ändern

Beim Rechtsklick auf ein Wort in einer eMail-Nachricht bietet das Nachrichten-Programm Mozilla Thunderbird eine Bing-Suche an. Wer lieber einen anderen Such-Anbieter nutzt, kann die Einstellung schnell ändern.

iPhone 6S leichter bedienen per 3D-Touch

3D-Touch – so nennt Apple eine neue Steuerungs-Technik, mit der durch festen Druck auf den iPhone-Bildschirm Kontextfunktionen aufgerufen werden können. Was lässt sich damit anfangen?

Achtung: Phishing-eMails an Apple-Nutzer im Umlauf!

Eine Nachricht von Apple landet im Posteingang, weil über den Apple-Account eingekauft wurde? Hat man gar nichts gekauft, muss man unbedingt zweimal hinsehen. Denn hier greifen Betrüger um sich und verschicken gefälschte eMails, die nur angeblich von Apple stammen.

30 Jahre eMails in Deutschland

Die Uni Karlsruhe hat Grund zum Feiern: Vor genau 30 Jahren wurde hier die allererste E-Mail in Deutschland empfangen. Heute werden jeden Tag unzählige Nachrichten gesendet und empfangen – meistens Spam.

Mail-Vorlagen in Microsoft Outlook nutzen

********** Dokumentvorlagen kennen Sie sicher aus den Office-Programmen Word und Excel. In einer Vorlage lässt sich ein gemeinsames Design für viele gleichartige Dokumente definieren. Eher unbekannt sind dagegen die Outlook-Mailvorlagen.

Mails von IMAP-Konten in Outlook.com importieren

Sie haben Ihren Mail-Provider kürzlich auf Outlook.com geändert, dem Webmail-Dienst von Microsoft (früher Hotmail)? Jetzt können Sie mit wenigen Klicks die Mails von Ihrem bisherigen Provider zu Outlook.com kopieren – inklusive der vorhandenen Ordner.

Mail-App von iOS 7: Alle eMails auf einmal als gelesen markieren

Manchmal sind die einfachsten Änderungen auch die effektivsten. So hat Apple zum Beispiel in der Mail-App von iOS 7 eine Funktion eingebaut, mit der sich mehrere Mails auf einen Schlag als gelesen markieren lassen. Wie? Um alle E-Mail-Nachrichten…

eMail an eine Adress-Liste schicken

Oft muss man eine E-Mail an mehrere Empfänger gleichzeitig senden. Viele kennen aber dabei nicht den Unterschied zwischen dem An- und dem Bcc-Feld. Wir werfen einen Blick auf die Details. Außerdem zeigen wir, wie Sie eine Nachricht korrekt an eine Adressliste senden.

Outlook: Zustellung von allen eMails verzögern

Die Erkenntnis kommt immer erst nach Klick auf „Senden“, dass man den Text einer Mail vielleicht doch besser anders formuliert hätte. Um solche Fehler zu vermeiden, können Sie Mails erst nach einer Zeitspanne senden lassen. So haben Sie Zeit, Ihre Nachricht noch einmal zu bearbeiten.

Über IMAP mit Ihrem Outlook.com-Postfach verbinden (mit Apple Mail-Anleitung)

Wie bei Gmail von Google auch können Sie mit verschiedenen Methoden auf Ihr Postfach bei Microsofts Webmailer Outlook.com zugreifen – über das Web, per POP und auch per IMAP. Die folgenden Einstellungen sind nötig, um per IMAP auf Outlook.com zuzugreifen.

NSA knackt SSL-Verschlüsselung

Und wieder hören wir etwas von Herrn Snowdens Ausführungen: NSA knackt SSL-Verschlüsselung. Was ist SSL?

Outlook 2013: Grosse Bild-Anlagen verkleinern lassen

Wenn Sie eine große Bilddatei als E-Mail-Anlage mit Outlook 2013 senden müssen, können Sie es vor dem Senden verkleinern lassen. Das spart nicht nur Platz im Postfach des Empfängers, sondern auch Zeit beim Senden der Nachricht.

Mit mehreren Geräten per POP auf Gmail zugreifen

Wenn Sie mehr als einen Computer oder ein Handy nutzen, um E-Mails abzurufen, werden die Nachrichten bei Verwendung von POP3 nur auf das erste Gerät heruntergeladen. Beim Google-Maildienst Gmail ist der Zugriff auf Mails einfacher. Denn hier gibt es den sogenannten „Recent“-Modus. Was steckt dahinter?

Update: eMails werden sicherer, neues iPhone im Anmarsch, Handys dürfen fliegen

Der Abhörskandal um die Geheimdienste und deren Programme zieht Kreise: User wollen nicht, dass ihre Mails abhörbar sind. Deswegen übermitteln die großen E-Mail-Anbieter in Deutschland, also Telekom, Web.de, GMX und Google, elektronische Nachrichten untereinander ab sofort verschlüsselt. Auf den Servern werden die Mail-Inhalte aber noch immer im Rohformat – also ohne Verschlüsselung – gespeichert. Ein Schritt in die richtige Richtung, finde ich.

Herausfinden, wie viele eMails in einem Outlook-Ordner gespeichert sind

Mit Outlook ist auch die Verwaltung von vielen – wirklich vielen – Mails kein Problem. So greifen Sie etwa problemlos auf Postfächer mit Tausenden Nachrichten zu. Um herauszufinden, wie viele Nachrichten ein Ordner genau enthält, müssen Sie die Elemente aber nicht manuell zählen.

So schalten Sie den sortierten Eingang von Gmail ab

Seit einiger Zeit sortiert Google neue E-Mails automatisch in verschiedene Tabs ein. So soll Ihr Posteingang aufgeräumter sein. Sie möchten lieber wieder zur bisherigen Ansicht mit nur einem Posteingang zurück? Kein Problem, das lässt sich einstellen.

Outlook 2013: Mails im Papierkorb beim Suchen mit berücksichtigen

Dank der eingebauten Suchfunktion finden Sie in Outlook jede Nachricht binnen kurzem. Sie möchten die Suche auch auf Mails ausdehnen, die im Ordner für Gelöschte Elemente liegen? Das stellen Sie mit wenigen Klicks ein.

Ordner festlegen, in dem Outlook.com eMails archiviert

Ähnlich wie Gmail hat auch Outlook.com fast unbegrenzten Speicherplatz für Ihre Mails. So müssen Sie wichtige Nachrichten eigentlich nie löschen, sondern können Sie archivieren. Dabei werden die E-Mails in einen Archiv-Ordner verschoben.

5 Fehler, die Sie in Betreff-Zeilen vermeiden können

E-Mail ist heutzutage eines der meistverwendeten Kommunikationsmedien. Bei der heutigen Flut an Nachrichten, die jeder pro Tag erhält, wird es manchmal schwer, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden. Machen Sie es Ihren Empfängern leichter. Ein guter Ansatzpunkt ist der E-Mail-Betreff.

iOS 6: Für jedes eMail-Konto eine eigene Signatur einstellen

Mit dem Upgrade auf iOS 6 hat Apple dem Mail-Programm eine Funktion spendiert, die eigentlich schon von Anfang an dabei sein sollte. Jetzt können Sie für jedes E-Mail-Konto in Ihrem iPhone oder iPad eine andere Signatur festlegen, die unter Ihrer Nachricht erscheint. So lassen sich geschäftliche und private Mails besser trennen.