Beiträge

Voransicht für Bilder in Outlook verbessern

,
Outlook kann eine Vielzahl von unterschiedlichen Anhängen in E-Mails verwalten. Da kann der Überblick schonmal schnell verloren gehen. Besonders, wenn Ihnen jemand einige Bilder per E-Mail schickt, auf die Sie schnell reagieren sollen. Die…

NewsGuard soll Falschinformationen enttarnen helfen

Ein kostenloses Plugin für Edge, Chrome, Firefox und Safari kann helfen, seriöse von unseriösen Webangeboten (Quellen) zu unterscheiden. Wer fragwürdige Webangebote gleich erkennt, klickt womöglich gar nicht erst auf einen Link mit Falschinformationen…

Simple To-Do Liste in Google Chrome

Notizen machen: Eine alltägliche Aufgabe - und wenn es gerade nötig ist, kommt es darauf an, die Notiz so schnell wie möglich anfertigen zu können. Es gibt unzählige Lösungen dafür. Eine ist eine kostenlos erhältliche Erweiterung für…

Multi Account Container: Getrennte Online-Identitäten in Firefox

Wer beim Surfen im Web mit vielen Accounts jonglieren muss und/oder private und berufliche Onlinepräsenzen unterscheiden möchte, bekommt jetzt Hilfe in Form eines kostenlosen Plugins: Firefox-Nutzer können damit einfach und bequem alles trennen.…

Grafiken für das Web optimieren mit IrfanView

Sie arbeiten an einer Webseite oder erstellen gerade eine eBay-Auktion mit Bildern? Da ist es wichtig, dass die enthaltenen Bilder im Browser des Besuchers auch schnell geladen werden. Je kleiner die Dateigröße, desto besser. Damit die Bilder trotzdem noch gut aussehen, sollten Sie sie beim Speichern für das Web optimieren.

PDF-Dateien direkt ohne Plugin in Firefox anzeigen

Viele Dokumente im Web werden im PDF-Format angeboten. Zum Anzeigen im Browser ist das Adobe Reader-Plugin nötig - und das ist obendrein nicht sonderlich schnell. Firefox-Hersteller Mozilla arbeitet deshalb an einem Anzeigesystem für PDF-Dateien, das vollständig in Javascript programmiert ist.

jQuery-Plugin für ältere Dreamweaver-Versionen

Für viele Web-Entwickler ist die JavaScript-Bibliothek jQuery zum De-Facto-Standard für dynamische Websites geworden. Wenn Sie nicht die neueste Dreamweaver-Version verwenden, sondern noch CS4, können Sie Dreamweaver die Grammatik (Syntax) von jQuery dennoch beibringen.

Microsoft veröffentlicht Silverlight 5

Die Microsoft Silverlight-Plattform ist in Version 5 erschienen. Der Flash-Konkurrent ist Teil von Microsofts Strategie, um multimediale Anwendungen für das Web, für den Desktop und für mobile Geräte zu ermöglichen.

Media Player erweitern mit Media Player Plus

Für die simple Wiedergabe von Musik und Videos reichen die Standardfunktionen des Windows Media Players vollkommen aus. Wer mehr möchte, kann den Media Player erweitern. Das Gratis-Plug-In "Media Player Plus" bringt weitere interessante Funktionen.

Google Chrome: Individuelle Menüs einrichten

Simpel und minimalistisch präsentiert sich der Chrome-Browser. Alle Befehle sind hinter dem Schraubenschlüssel-Icon versteckt. Wem das zu minimalistisch ist, kann Chrome mit wenigen Handgriffen um eigene Menüs, Schnellbefehle und Tastencodes erweitern.

Virtual Dub: Verwackelte Videos tunen

Ohne Verwackeln geht's bei Hobbyfilmern kaum. Bei fast allen Urlaubsfilmen kommt es durch zu schnelle Kameraschwenks, eine unruhige Hand oder zu große Zoomstufen ohne Stativ zu Verwacklern. Um das Gewackel zu entschärfen, gibt es für das Gratis-Videoprogramm "Virtual Dub" ein "Entwackler"-Plugin.

Mozilla Firefox: Automatisch bei Foren und anderen Communitys anmelden

Foren und Communitys sind eine tolle Sache. Doch einige Forenbetreiber übertreiben es mit der Anmeldung. Selbst zum Lesen von Beiträgen oder zum Betrachten angehängter Fotos ist eine Zwangsregistrierung notwendig. Das muss nicht sein. Mit der Firefox-Erweiterung "BugMeNot" (frei übersetzt: "Nerv' mich nicht") lassen sich Zwangsregistrierungen umgehen.

WordPress: Blogartikel automatisch twittern

Fast jeder Blogger verfügt über einen Twitter-Account. Warum also nicht beide Welten verbinden und alle neue Blogeinträge automatisch twittern? Mit einem Plugin für das beliebte Blogsystem WordPress kein Problem.

Mozilla Firefox: Der automatische Plugin-Update-Check

Erst Plugins wie Java, QuickTime oder Silverlight machen den Firefox-Browser komplett. Wichtig ist nur, die Plugins auch auf dem neusten Stand zu halten. Damit’s beim Surfen keine Probleme gibt, hat Mozilla eine praktische Plugin-Prüfseite eingerichtet, die gängige Firefox-Plugins unter die Lupe nimmt und aktualisiert.

Firefox: Word-2007-Dokumente (DocX) direkt im Browser lesen

Neben PDF-Dateien gibt es im Internet immer häufiger Word-Dokumente zum Download. Betrachten lassen sich die Dokumente aber nur, wenn auf dem Rechner die Textverarbeitung Word installiert ist. Bislang war das zumindest so. Denn dank eines kostenlosen Plug-In für den Gratisbrowser Firefox lassen sich Word-2007-Dateien direkt im Browser anzeigen.