Beiträge

MyPhone: Steuerung des Smartphones unter Windows 10

,
Windows 10-Geräte sind meist ohne eigene Mobilfunk-Funktionalität. Um so wichtiger ist es, das Smartphone so eng wie möglich zu integrieren. Seit dem ersten großen Funktionsupdate des Jahres 2019 ist die schon vorher rudimentär vorhandene…

Fokus auf wichtige E-Mails: Focused Inbox

,
Wenn Sie E-Mails als Kommunikationsmedium nutzen, dann nutzen Sie sicherlich verschiedene Methoden, um sich auf die wirklich wichtigen Mails konzentrieren zu können. Dazu gehört ganz vorne die Nutzung der Junk-E-Mail- und Clutter-Ordner, die…

Windows Mail: Kein Posteingang mit Relevanz

Wer die erweiterten Funktionen von Microsoft Outlook nicht braucht, greift als Windows-User oft auf die integrierte Mail-App zurück. Neben Outlook.com-/Hotmail-Konten versteht die sich auch mit Gmail und IMAP-Accounts prima. Im Posteingang werden unwichtige eMails automatisch ausgefiltert. Wer das nicht will, schaltet den Filter ab.

iPhone: SMS-Weiterleitung reparieren

SMS-Nachrichten, die an einem iPhone empfangen werden, lassen sich auch direkt am Mac lesen. Auf Wunsch können sie nämlich an Computer weitergeleitet werden, die mit der gleichen Apple-ID bei iMessage angemeldet sind. Manchmal funktioniert diese Weiterleitung allerdings nicht wie gewünscht.

Mail für Windows 10: eMail als relevant markieren

In der Mail-App von Windows 10 gibt es einen besonderen Posteingang namens „Relevant“. Welche Nachrichten dort erscheinen, entscheidet die App. Liegt die Mail-App allerdings einmal falsch, kann dies manuell korrigiert werden.

eMails von Outlook.com als OneNote-Notiz speichern

Viele verlassen sich bei ihrer Arbeit komplett auf die Web-Version des eMail-Anbieters – etwa Outlook.com, dem früheren Hotmail. Will man eine eMail, die man bekommen hat, als Notiz abspeichern, geht das in Outlook.com mit wenigen Klicks.

Gmail-App für Android: Post-Eingang gemeinsam anzeigen

Auf Android-Smartphones und –Tablets kann die Gmail-App mehrere E-Mail-Postfächer auf einmal verwalten. Jedes hat seinen eigenen Posteingang – ordentlich getrennt. Wer lieber nur einen einzigen Posteingang mit Mails aus allen Accounts sehen will, kann das einstellen.

Gratis-App: Microsoft Outlook jetzt für iOS und Android laden

Bei Microsoft arbeitet man einer neuen E-Mail-App, die universell auf allen Mobilgeräten, ob Smartphone oder Tablet, gleich gut läuft. Das neue Outlook kann ab sofort von jedermann geladen und verwendet werden.

Microsoft-Konto: Über welche Aliase ist ein Login möglich?

Zur besseren Unterscheidung von verschiedenen Arbeitsbereichen können Inhaber eines Microsoft-Kontos zusätzliche Mail-Adressen einrichten, die ebenfalls im gleichen Posteingang landen. Die Anmeldung ist dann über jede der Alias-Adressen möglich. Um es Hackern schwerer zu machen, kann man den Login für einzelne Aliase aber auch abschalten.

Aktueller Warn-Hinweis: Falsche Rechnungen nicht öffnen!

Sie heißen „Rechnung“, „dringend“ oder „wichtig“, stammen angeblich von seriösen Firmen und haben eine Anlage. Dabei ist ihre Fracht alles andere als seriös: Zurzeit überflutet eine Riesenwelle mit bösartigen E-Mails das Internet.

eMails in eigenen Ordnern archivieren

Viele nutzen zum Lesen und Schreiben ihrer E-Mails nicht die Web-Oberfläche des Anbieters, sondern ein eigenes E-Mail-Programm, wie etwa Thunderbird oder Outlook. Bestimmte Ordner sind hier vorgegeben, etwa „Posteingang“ und „Gesendet“. Nachrichten lassen sich aber auch nach Belieben in anderen Ordnern speichern. Wie?

iTunes-Radio auch hier in Deutschland nutzen

Einer der besten Musik-Streamingdienste ist iTunes-Radio von Apple. Normalerweise ist die Radio-Funktion von iTunes nur in den USA und in Australien verfügbar. Sie wollen nicht auf den Deutschland-Start warten? Wir zeigen, wie Sie iTunes Radio schon heute nutzen.

Von Mobilgeräten gesendete E-Mails archivieren

Wer kein IMAP-Postfach nutzt, hat es beim Archivieren von gesendeten Mails schwer: Sie finden sie nämlich nur im Smartphone oder auf dem Tablet, im Ordner „Gesendet“ Ihrer Mail-App. Mit diesem Trick archivieren Sie mobil gesendete Nachrichten ebenfalls.

Outlook: eMails eines bestimmten Absenders akustisch melden

Wenn man auf eine Nachricht einer bestimmten Person wartet, wird das ständige Kontrollieren des Outlook-Posteingangs schnell lästig. Einfacher geht’s, indem Sie sich per Sound auf eine solche wichtige E-Mail hinweisen lassen.

So schützen Sie sich gegen Hoaxes

Sie sind harmlos, aber nervig: Die Rede ist von Hoaxes. Das sind E-Mail-Warnungen vor vermeintlichen Gefahren, die man unbedingt an alle seine Freunde weitersenden soll. Mit ihnen wird das Internet verstopft – und ihr E-Mail-Posteingang. Die Lösung: Erkennen Sie einen Hoax, und löschen Sie ihn einfach.

Unroll.Me: Newsletter-Abos verwalten

Newsletter können dabei helfen, Schnäppchen zu machen oder sich regelmäßig über bestimmte Themen informieren zu lassen. Manche Newsletter müllen aber nur das E-Mail-Postfach zu und nerven dann einfach nur noch. Vor allem dann, wenn man einen Newsletter unbeabsichtigt abonniert hat.

So organisieren Sie Ihr eMail-Archiv in Outlook effektiv

Wer jeden Tag Dutzende Mails erhält und sie archiviert, dessen Outlook-Datendatei wächst schnell. Deswegen ist es ratsam, für jedes Jahr eine neue Datendatei zu nutzen, damit man den Überblick behält. Wie organisieren Sie Ihre Datendateien so?

Outlook: Beim Löschen einer eMail die nächste Nachricht öffnen

Wenn Sie im E-Mail-Programm Microsoft Outlook eine Nachricht löschen, wird normalerweise automatisch wieder der Ordner angezeigt, etwa der Posteingang. Um Zeit zu sparen, können Sie sich den nachfolgenden Doppelklick auf die nächste E-Mail…

Über IMAP mit Ihrem Outlook.com-Postfach verbinden (mit Apple Mail-Anleitung)

Wie bei Gmail von Google auch können Sie mit verschiedenen Methoden auf Ihr Postfach bei Microsofts Webmailer Outlook.com zugreifen – über das Web, per POP und auch per IMAP. Die folgenden Einstellungen sind nötig, um per IMAP auf Outlook.com zuzugreifen.

iPhone und iPad: Zwischen mehreren Gmail-Konten umschalten

Sie verwenden mehrere E-Mail-Konten beim Google-Maildienst Gmail? Anstelle sie alle zur Mail-App von iOS hinzuzufügen, probieren Sie doch mal die offizielle Gmail-App. Denn hier wird die Verwaltung von mehreren Accounts sehr einfach.