Beiträge

Ordner aus der Seiten-Leiste des Finders entfernen

Wer häufig auf bestimmte Ordner zugreifen muss, kann sie als Favoriten in die Seiten-Leiste des Finders einbauen. Mit der Zeit ändert sich aber die Liste der benötigten Ordner. Dann müssen vorhandene Einträge wieder aus der Seiten-Leiste entfernt werden.

Acrobat Reader DC: Seiten-Leiste beim Start nicht anzeigen

Öffnet man ein PDF-Dokument in Acrobat Reader DC, erscheint automatisch eine Leiste auf der rechten Seite des Fensters. Wer sie nicht braucht, schaltet sie einfach ab.

Bibliotheken, Netzwerk oder Favoriten aus dem Explorer verbannen

In der Seitenleiste am linken Rand jedes Explorer-Fensters kann schnell auf häufig benötigte Bereiche und Ordner zugegriffen werden. Allerdings findet nicht jeder die dort verfügbaren Einträge nützlich. Wer will, passt die Liste mit einem kostenlosen Spezial-Tool selbst an.

Webseiten später lesen mit Safari für OS X

Beim Surfen im Internet hat man nicht immer die Zeit, sofort jeden interessanten Artikel zu lesen. Wer eine Webseite für später aufheben möchte, kann sie beim Safari-Browser in die Leseliste übernehmen. Der Vorteil: So archivierte Seiten lassen sich auch ohne Internetverbindung lesen.

Dateien dauerhaft von Google Drive löschen

Wird eine Datei in der Google Cloud gelöscht, ist sie nicht sofort verschwunden. Stattdessen landet sie zunächst im Papierkorb, von wo aus sie auch wiederhergestellt werden kann. Wer Dokumente in der Google-Cloud dauerhaft löschen will, muss somit den Papierkorb leeren. Wie geht das?

Spartan-Browser: Flash Player abschalten

In Windows 10 Build 10049 ist erstmals auch der neue Microsoft-Browser „Codename Spartan“ enthalten, der Internet Explorer ersetzen soll. Spartan enthält eingebaute Unterstützung für Adobe Flash. Wie lässt sich dieses Plugin abschalten?

Mitteilungs-Zentrale von OS X schneller wieder ausblenden

In der Mitteilungszentrale sammelt der Apple-Computer alle angezeigten Benachrichtigungen, ähnlich wie im Action Center von Windows 10. Wer nur mal kurz einen Blick in die Mitteilungszentrale werfen will, nutzt einen Trick, um weniger zu klicken.

Windows 10 in den Tablet-Modus und zurück schalten

In der zehnten Version soll Windows endlich sowohl für PC-Nutzer mit Maus und Tastatur, als auch am Tablet gut nutzbar sein – nach den schlechten Meinungen über Windows 8 ein Muss. Mit der Continuum wird diese einfache Umschaltbarkeit möglich.

Videos von YouTube später ansehen

Beim Durchsuchen der Video-Plattform YouTube findet man hin und wieder interessante Filme, die aber zu lang sind, um sie sofort anzusehen. Für solche Fälle gibt’s die Merken-Funktion. Damit wird ein Video in eine persönliche Liste gestellt, die man später wie ein Lesezeichen zur Wiedergabe abrufen kann.

Windows 10: Das ist die neue Benachrichtigungs-Zentrale

Hin und wieder blenden Windows 10 oder installierte Apps Hinweise in der Bildschirmecke ein, um den Nutzer auf etwas hinzuweisen, wie zum Beispiel, dass eine Installation fertig gestellt wurde. Hat man nicht auf einen bestimmten Hinweis geachtet, kann man ihn auch nachträglich noch lesen – in der Benachrichtigungszentrale.

Remote-Desktop-App: Gesten an fern-gesteuerten PC senden

In der Remotedesktop-App von Windows 8 rufen Sie über die integrierte App-Leiste besondere Funktionen eines entfernten Windows-8- oder -8.1-PCs auf, die Sie sonst nicht erreichen.

Was soll in der Seiten-Leiste von iTunes sichtbar sein?

Standardmäßig ist die Seitenleiste von iTunes neuerdings unsichtbar. Sie können Sie über das Menü „Ansicht“ einblenden. Welche Links darin angezeigt werden sollen, lässt sich genau festlegen. Wie?

Windows 8.1: Beliebige Programme ohne Start-Seite aufrufen

In Windows 8 und 8.1 hat die Modern-UI-Startseite das altbekannte Startmenü ersetzt. Im früheren Startmenü war auch ein Suchfeld vorhanden, mit dem Sie Programme starten konnten. Wie starten Sie eine Anwendung ohne Umweg über die Startseite in Windows 8.1?

Windows 8: Helligkeit des Bildschirms einstellen

Bei Notebooks ist der Akku immer zu schnell leer – egal, wie lange er hält. Einer, der am meisten Strom verbraucht, ist dabei der Monitor. Damit der Akku länger durchhält, können Sie die Helligkeit des Bildschirms etwas senken, sodass…

Word ab 2010: Begriffe blitzschnell übersetzen

Schnell mal einen fremdsprachigen Begriff übersetzen? Das war bislang immer mit viel Klickarbeit verbunden. Zuerst musste der Begriff aus dem Dokument in die Zwischenablage kopiert, ein Übersetzungstool gestartet oder eine Wörterbuch-Webseite geöffnet und der kopierte Begriff eingefügt werden. Seit Word 2010 kann man sich die Klickarbeit sparen. Und Begriffe mit zwei Mausklicks übersetzen lassen.

Mac OS X: Die Seitenleiste des Finders als zweites Dock nutzen

Was wäre der Mac ohne das Dock? Hierüber lassen sich blitzschnell Programme starten oder per Drag and Drop Dateien und Dokumente öffnen. Was viele Mac-Anwender nicht wissen: die gleichen Funktionen bietet auch die Seitenleiste im Finder. Wer möchte, kann die Seitenleiste also wie ein zweites Dock nutzen.