Beiträge

VPN: Kein Spielzeug für Nerds, sondern für jeden nützlich

Ein Virtual Private Network (VPN) kann in vielen Situationen hilfreich sein: Wer ein VPN nutzt, kann sich abhörsicher auf Servern umschauen (sogar in einem offenen WLAN), kann seine Identitäten verschleiern und seinen Aufenthaltsort ändern…

20 Jahre Windows 2000: Die Bedeutung von Betriebssystemen heute

Windows kennen die meisten von uns. Als Betriebssystem für den Tisch-PC zu Hause oder im Büro. Bei den Versionsnummern gab es aber schon immer ein gewisses Durcheinanders: Windows 3.1, Windows 95 – da steckte die Jahreszahl im Namen. Windows…

Vorherige Versionen von Office Online-Dokumenten

Wer Word-Dateien, Excel-Tabellen und Ähnliches in OneDrive speichert und dann, etwa unterwegs, mit Office Online bearbeitet, kann sich über ein integriertes Sicherheits-Feature freuen. Hat man sich vertan und merkt das erst später, stehen…

Änderungen an Dateien überwachen

Der Mac hat die Time Machine, Word den Modus „Änderungen nachverfolgen“ – doch wie ist es mit Dateien, Texten und Bildern im Allgemeinen? Wer Änderungen an beliebigen Dateien bequem nachvollziehen möchte, nutzt dazu ein spezielles System namens Git.

Datei-Konflikte in der Dropbox finden

Ist ein Bild oder Dokument auf mehreren Geräten oder bei mehreren Personen gleichzeitig geöffnet und wird dann gespeichert, kann das in der Dropbox-Freigabe zu einem Konflikt führen. Dann existieren zwei Versionen dieser Datei. Ein kostenloses Web-Tool sucht nach solchen Konflikten.

RICHTIGE Word-Version auswählen

Word ist der Standard zum Bearbeiten von Dokumenten, Rechnungen und vielem mehr. Die Software ist gleich in mehreren Büro-Paketen von Microsoft erhältlich. Welche sich für welchen Einsatz-Zweck am besten eignet, haben wir uns angesehen.

Die Sache mit den Debian-Releases

Im Gegensatz zu anderen Linux-Distributionen kommt es bei Debian vor allem auf die Stabilität des Systems an. Nicht selten muss ein Debian-Server oder -Computer jahrelang nicht neu eingerichtet werden – eben wegen der Stabilität. Da sollte man als Nutzer darauf achten, dass es auch so bleibt.

Mehrere Versionen des gleichen Mac-Programms installieren

Gelegentlich muss man mehr als nur die aktuellste Version eines Programms installiert haben. Zum Beispiel dann, wenn man ältere Dateien bearbeiten will, mit denen das neueste Programm nichts anfangen kann. Am Mac lassen sich leicht mehrere Versionen einer App parallel betreiben.

Dropbox: Alte Datei-Version erneut öffnen

Die Dropbox speichert nicht nur die aktuelle Version einer Datei. Auch der Verlauf der Bearbeitungen wird gesichert. So kann man auch nach ein paar Tagen eine alte Datei-Version mühelos wiederherstellen.

Ungespeicherte Word-Dokumente wiederherstellen

Jeder sollte seine Arbeit regelmäßig speichern – aber viele machen es trotzdem nicht. Gehen dann Daten verloren, ohne dass man das Dokument gespeichert hat, ist guter Rat teuer. Doch vielleicht gibt es dann doch noch einen Weg, das Dokument wiederherzustellen.

Windows 8: Frühere Version einer Datei wiederherstellen nach Löschen oder Ändern

Frühere oder gelöschte Dateiversionen wiederherstellen: In Windows 8 kein Problem mit dem Dateiversionsverlauf. So richten Sie die Backup-Funktion ein.

Manuell auf Java-Update prüfen

Java sucht standardmäßig ein Mal im Monat nach Updates. Wenn Sie sichergehen möchten, dass die neuste Java-Version auf Ihrem Computer installiert ist, können Sie auch manuell nachprüfen, ob eine Aktualisierung bereitsteht.

Windows 8 kommt in vier Versionen

Jetzt ist es raus: Microsoft hat mitgeteilt, welche Versionen von Windows 8 es geben wird. Klingt nach viel? Ist es gar nicht, denn von Windows 7 bietet Microsoft sechs verschiedene Versionen an. Da blickt kaum einer durch. Die vier Varianten von Windows 8 sind besser durchdacht.