Videos

Lena und ihre Doubles (Satellite Covers auf Youtube)

Vergangenes Wochenende hat Lena in Oslo den Grand Prix d’Eurovision gewonnen – und im Web geht die Party weiter. Menschen aus aller Welt trällern den Song nach und stellen die Videos ihrer „Kunst“ bei Youtube ins Netz. Die Bandbreite ist groß: Von Karaoke bis zu durchaus respektablen Neuinterpretationen ist alles dabei. „Satellite“ ist auf Youtube derzeit ein riesen Thema, international.

Nero: Mehrere Videos gleichzeitig bearbeiten

Mehrere Videos für die Wiedergabe im DVD-Player vorzubereiten bedeutet eine Menge Arbeit. Die lässt sich minimieren, wenn die Filme nicht einzeln, sondern per Stapelverarbeitung vorbereitet werden. Mit „Recode“ aus dem Nero-9-Programmpaket eine Sache von wenigen Minuten.

Spannend serviert: Aktuelle Highlights aus der Forschung

Wer sich für das Thema Forschung und Lehre interessiert, kann sich in einem neuen Videoportal allgemein verständlich aufbereitete Videos anschauen: Je nach Schwerpunkt der beteiligten Forschungseinrichtungen dreht es sich dabei um Themen wie Hirnforschung oder Nanosysteme, Proteine oder Zellforschung. Auch transkulturelle Austauschprozesse am Beispiel des Porzellans werden beleuchtet oder der Zusammenhang von Sprache und Gefühlen. Andere Forschungsteams beeindrucken mit Beiträgen zu wissenschaftlichem Rechnen, zu Klimavorhersage, Meeresforschung oder dem Aufbau des Universums.

YouTube-Videos ohne Zusatz-Tools aufzeichnen

Einen „Download“-Button sucht man auf der YouTube-Plattform vergebens. YouTube-Videos lassen sich nicht herunterladen. Die Filme gibt es lediglich als Live-Stream. Wer YouTube-Filme trotzdem als Videodatei auf der Festplatte speichern möchte, musste bislang Zusatzsoftware oder Plug-Ins installieren. Mit einem Trick klappt’s auch ohne Extraprogramm.

Videos kopieren mit Super 2009

‚Geht nicht, gibt’s nicht‘ – so könnte die Devise des Multimedia-Konverters „Super 2009“ lauten. Wer Filme und Audiodateien in andere Datei- oder Bildformate umwandeln möchte, liegt hier genau richtig. Das Gratisprogramm kennt alle Formate und kann Filme und Musik in jedes andere Format umwandeln.

Firefox: Mehr Funktionen in YouTube mit Better YouTube

Keine Frage: Auf YouTube gibt’s tolle Videos. Wer aber eines der YouTube-Filmchen herunterladen und als Flash-Datei auf der Festplatte speichern möchte, hat es schwer. Auf der YouTube-Seite gibt es keinen Downloadlink. Das ändert sich, wenn die Firefox-Erweiterung „Better YouTube“ installiert ist.

Scroll to Top