Videos

Versteck für Fotos und Videos auf dem Smartphone

Die aktuelle Affäre um Prism, Tempora und Co. lässt die Menschen vorsichtiger werden. Irgendwie kann alles abgehört und eingesehen werden – das ist die traurige Erkenntnis der meisten User. Kein Wunder, dass die Keepsafe App derzeit der absolute Renner ist. Mit der App können Besitzer eines iPhone oder Android Smartphones ihre Fotos und Videos verschlüsselt im Gerät speichern und so den Blicken Fremder entziehen.

Facebook für iOS: Videos in HD-Qualität aufnehmen

Die Facebook-App für iPhone und iPad zeichnet Videos normal nur in Standardqualität auf. Beim Hochladen wird das Video aber noch einmal geschrumpft. Das kann Qualitätseinbuße zur Folge haben. Besser, Sie nehmen Filme, die Sie mit Ihrem Smartphone bei Facebook hochladen wollen, in hoher Qualität auf.

Instagram-Videos auf dem Handy nicht automatisch spielen

Die Bandbreite Ihres Handy-Internetzugangs ist abseits von WLANs immer eingeschränkt. Besonders Videos übertragen viele Daten – und können Sie schnell ans Limit Ihres Datenkontingents bringen. In der Instagram-App können Sie den automatischen Start von Videos auch abschalten. Dann starten Filme erst, wenn Sie sie antippen.

Video-DVDs abspielen mit Windows 8

In Microsofts neuestem System Windows 8 können Sie nicht mehr direkt Film-DVDs abspielen. Was fehlt, ist der passende Codec. Sie wollen dennoch Videos ansehen und dazu Windows 8 verwenden?

YouTube-Mash-Ups direkt im Browser mixen

Das Onlineportal YouTube bietet nicht nur Millionen von Videos zum Anschauen, sondern ist auch eine schier unerschöpfliche Quelle für so genannte Mashups. Dabei werden aus verschiedenen Clips neue Videos zusammengestellt und mit passender Musik unterlegt. Das Ergebnis sind zum Beispiel die besten Fußballtore des Jahrzehnts, die verrücktesten Tiere oder die peinlichsten Heimvideos.

Youtube macht Fernsehen, Google macht Uhren und Gangnam Style macht Hunger

Youtube hat in Deutschland die ersten zwölf eigenen Kanäle angekündigt: Professionell gemachte Videos zu den unterschiedlichsten Themengebieten. Google will eine Smart Watch bauen, die Augmented Reality im Uhrglas bietet. Und ein Video auf Youtube zeigt, dass man auch beim Lunch Gangnam Style hören und ansehen kann – selbst als Baby,

Unpassende Fotos und Videos auf öffentlichen Websites melden

YouTube, Facebook, Flickr – alle diese Portale leben von den Inhalten, die Nutzer hochladen. Ob Bilder oder Videos, veröffentlichen lässt sich im Internet eigentlich alles. Leider auch Unpassendes. Da müssen Sie aber nicht untätig zusehen. Denn alle Portale haben eine Funktion, mit denen Sie solche Inhalte melden können.

YouTube: So blenden Sie alle Gesichter in Ihren Videos aus

Sie haben ein Video bei YouTube hochgeladen, möchten aber nicht, dass man die Gesichter von Personen erkennt? Sie müssen das Video dazu nicht vor dem Hochladen bearbeiten. Denn YouTube hat eine Ausblende-Option eingebaut. Interessant ist das nicht nur für unzensierte Augenzeugen-Berichte aus Krisenländern.

Sendung verpasst? Nachträglich in der Mediathek ansehen

Haben Sie gestern Abend die lokalen Nachrichten verpasst, weil Sie ausnahmsweise erst später nach Hause kamen? Die Aktuelle Stunde – und viele andere Sendungen der meisten dritten Programme – lassen sich auch im Internet ansehen. Auch ARD und ZDF stellen das Gros der Sendungen auch im Netz zum kostenlosen Angucken zur Verfügung.

YouTube-Video in Präsentation einbetten mit PowerPoint 2007

Im Internet finden sich zahlreiche Videos, viele davon auf der Internet-Plattform YouTube. Wer eine eigene PowerPoint-Präsentation erstellt und darin ein Video von YouTube einbetten möchte, hat das mit PowerPoint 2010 schnell erledigt. Wie aber gelingt das auch mit der Vorgängerversion 2007? YouTube-Videos lassen sich auch hier einbauen, das ist allerdings mit etwas mehr Aufwand verbunden.

Picotube: Gemeinsam Musik-Videos anschauen

Früher hat man sich Musikvideos auf MTV und Viva angeschaut. Doch diese Zeiten sind vorbei, heute setzt man sich vor den Computer und sucht in Youtube und Co. nach den besten Videos und postet dann in sozialen Netzwerken seinen Freunden, das, was man gut findet. Jetzt gibt es mit Picotube eine neue Möglichkeit, sich mit anderen über Musik auszutauschen und Musikvideos anzuschauen.

Word: Videos in Word-Dokumente einbauen

Word-Dokumente sind nicht nur zum Ausdrucken da. Oft werden Word-Dateien lediglich am Bildschirm betrachtet. Der Vorteil: Ins Dokument eingebaute Videos lassen sich per Doppelklick im Media Player abspielen. Der Einbau von Videos in Word-Dokumente funktioniert ganz einfach.

Crowdmug: Wenn die Community gegen Bezahlung Fotos oder Videos macht

Man sieht sie überall: Menschen, die ihre Smartphones zücken und Fotoaufnahmen machen. Menschen, Plätze, Häuser, Inneneinrichtungen, das gerade servierte Essen – heute wird alles fotografiert. Es könnte künftig noch mehr werden, denn jetzt kann man mit seinen Schappschüssen sogar Geld verdienen. Dann nämlich, wenn man Fotos macht, die jemand anders gerade haben will, und diese Fotos zur Verfügung stellt.

Bild-Auflösung von HD-Videos verringern

HD bietet die beste Bildqualität, lässt sich aber nicht von allem Mediaboxen abspielen. Wer eine HD-Box besitzt, die Filme maximal mit DVD-Auflösung wiedergeben kann, braucht das Gratisprogramm „Format Factory“. Damit werden aus HD-Videos normale DVD-Filme.

Firefox & Twitter: Bilder und Videos ohne Klick sofort anzeigen

Twitter-Beiträge können nicht nur 140 Zeichen Text, sondern auch Links zu Bildern und Videos enthalten. Allerdings zeigen sich die Multimedia-Inhalte erst nach einem Klick. Wer die Anhänge sofort sehen möchte, sollte einen Blick auf das Firefox-Add-On „Power Twitter“ werfen.

Youtube erlaubt das Bearbeiten von Videos

Google hat einen Editor für YouTube-Videos in seinen Dienst eingebaut. Damit lassen sich aus bereits vorhandenen Videos neue Videos erzeugen. Das Video lässt sich beschneiden, man kann Musik dazu mischen oder den Film „trimmen“, also Anfang und Ende neu festlegen. Keine ausgebufften Videoschnittfunktionen, aber oft reicht das schon, um ein hochgeladenes Video zu optimieren.

Scroll to Top